Ohne Hintern wär ich sexy – Ein heiterer Liebesroman von Sandra Hausser

Zuletzt bearbeitet vor/am

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks*

Ohne Hintern wär ich sexy - Ein heiterer Liebesroman von Sandra Hausser
Ohne Hintern wär ich sexy …

Voller Panik hält die Reisebüroangestellte Diana Frank eine Einladung zum Klassentreffen in den Händen. Das ist doch die Gelegenheit, bei der alle ihre ehemaligen Mitschüler und vor allen Dingen ihre ehemaligen Widersacherinnen mit dem angeben wollen, was sie bisher im Leben erreicht haben! Aber leider kann Diana hier nur mit einer gescheiterten Ehe und einem üppigen Hinterteil punkten.

Mit viel Elan entwickelt Diana nun einen Masterplan, in dem es nicht nur darum geht, überflüssige Pfunde loszuwerden, sondern auch noch einen möglichst netten Begleiter für das Klassentreffen zu organisieren. Aber vorher gibt es noch einige Probleme zu lösen: mit ihrem Chef, mit ihrer Mutter und vor allen Dingen mit der Baronin von Wienershausen, die sie aus Versehen nicht in einen luxuriösen Karibikurlaub, sondern auf eine Zugreise durch China geschickt hat.

Die Autorin Sandra Hausser

Sandra Hausser hat mit diesem Buch eine überarbeitete Neuauflage ihres Erstlingswerks von 2007 herausgebracht. Die Arzthelferin lebt mit ihrer Familie in Raunheim und schreibt inzwischen beachtenswerte Rhein-Main-Krimis und andere Romane. Wie ihr in meinem Archiv sehen könnt, habe ich bislang einiges von ihr rezensiert.
Weitere Informationen über Sandra Hausser findet ihr auf ihrer Autorenseite.

Ohne Hintern wäre ich Sexy – Meine Meinung

Dies ist eine typische Girl-meets-Boy-Liebesgeschichte. Solche Stories leben ja weniger von dem Grundgerüst, als von den ganzen Alltagssituationen, die hier geschildert werden. Wenn solche Widrigkeiten, wie wir sie alle kennen (und hassen), mit einer genügenden Portion Humor erzählt werden und vor allen Dingen gut ausgehen, sind dem Lesevergnügen keine Grenzen gesetzt. Der Autorin gelingt es hier ganz wunderbar, ohne große Peinlichkeiten und mit einem Blick auf die Sachlage für jedes Problem eine befriedigende Lösung zu finden.
Denn es ist letztendlich egal, wie groß oder fett oder unperfekt der Hintern oder irgendein anderes Körperteil ist, wichtig ist immer, was wir daraus machen und das wir unser Leben mit Liebe und Herzlichkeit gestalten.
Schon allein wegen einer solchen Aussage ist wert, dieses wunderhübsche Frauenbuch zu lesen, dafür wird man mit einer kurzweiligen, humorvollen Unterhaltung vom Feinsten belohnt!

Wem könnte dieses Buch gefallen:

  • Liebhabern von Feel-Good-Romanen
  • Liebhabern von Liebesromanen
  • Frauen mit ähnlichen Figurproblemen

Für wen wäre dieses Buch nicht geeignet:

  • Hochintellektuelles Publikum, die Theodor Fontane oder Horaz bevorzugen
  • Männer

Bibliographisches zu „Ohne Hintern wäre ich sexy“

Was könnte ich sexy sein, wenn nicht dieser Hintern wäre! Sandra Hausser spricht mit diesem quirligen Liebesroman vielen Leserinnen aus der Seele
Bibliografisches zu dem Buch „Ohne Hintern wär ich sexy“ von Sandra Hausser
  • Titel: Ohne Hintern wär ich sexy
  • Autor: Sandra Hausser
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 2. Auflage (12. Juli 2016)3)
  • ISBN-10: 1534747354
  • Preis (Stand März 2018): 9,90 Euro (Taschenbuch), 4,99 Euro (Kindle)
  • Bestelllink Amazon

(Alle Angaben ohne Gewähr)



Hinweis: Dieser Artikel erschien ursprünglich auf meinem Blog Sabienes Traumwelten.
Text: Ohne Hintern wär ich sexy – Ein heiterer Liebesroman von Sandra Hausser ©sabienes-welt.de
Alle Fotos: Ohne Hintern wär ich sexy – Ein heiterer Liebesroman von Sandra Hausser ©sabienes-welt.de

Zusammenfassung
Ohne Hintern wär ich sexy - Ein heiterer Liebesroman von Sandra Hausser
Titel
Ohne Hintern wär ich sexy - Ein heiterer Liebesroman von Sandra Hausser
Beschreibung
Ohne Hintern wäre ich sexy ist eine turbulente und heitere Liebesgeschichte von Sandra Hausser um eine junge Frau mit Figurproblemen
Autor

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.