Weihnachtskarten – Traditionelle Weihnachtspost ist voll im Trend

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Lifestyle
  • Beitrags-Kommentare:2 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:16. November 2022
  • Lesedauer:6 min Lesezeit

*Der Artikel zum Thema Weihnachtskarten - Traditionelle Weihnachtspost ist wieder voll im Trend enthält Amazonlinks* Kein Weihnachtsfest ohne Weihnachtskarten! Hast du während der letzten Jahre auch kaum noch Weihnachtskarten verschickt oder bekommen? Ist dein letzter Adventskalender mit Schokolade eine vage Erinnerung aus deiner Kindheit? Ist für dich Weihnachten gleichbedeutend mit “geht nur ums konsumieren, essen, Urlaub und chillen”? Gehörst du zu den Menschen, die wie so viele, die Bescherung abgeschafft haben? Oder überlegst du, ob du auf einen Weihnachtsbaum verzichten solltest, um Strom zu sparen? In einer Zeit nach Covid, Lockdowns und Abstandsregeln wäre es schön, die Advents- und Weihnachtszeit wieder gemeinsam zu genießen. In einer Welt voller PMs und WhatsApp-Mitteilungen können wir uns auf diese Weise endlich wieder wirklich verbinden. Und deswegen erlebt die traditionelle Weihnachtspost eine regelrechte Renaissance! Das Schreiben von Weihnachtskarten ist wieder voll im Trend. Weihnachtskarten - Traditionelle Weihnachtspost ist wieder voll im Trend In meinen Augen ist es besser, mit einer persönlichen Mitteilung…

WeiterlesenWeihnachtskarten – Traditionelle Weihnachtspost ist voll im Trend

Rügen und Meer – DreimalDrei im Oktober

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Dreimaldrei
  • Beitrags-Kommentare:9 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:6. November 2022
  • Lesedauer:11 min Lesezeit

*Der Artikel zum Thema Rügen und Meer enthält Amazonlinks* Der Oktober meinte es gut mit mir Hamburg, Rügen, Stockholm - und die Frisur sitzt! So könnte ich meinen Oktober auch beschreiben - wenn denn meine Frisur zuverlässig sitzen würde. Was sie auch mit Haarspray nicht unbedingt tut. Aber für jemanden, der wie ich immer ein bisschen fernwehkrank ist, war der letzte Monat einfach ein Traum! Für dich persönlich bedeutet dies allerdings, dass du dir nun meine Fotos anschauen musst. Nicht alle. Aber immerhin einige! Mache es dir also bequem, denn wir haben heute viel vor. Rügen und Meer - DreimalDrei im Oktober Erst kommt natürlich mal Hamburg ... Wir waren beruflich in der Hansestadt. Aber zwischendurch haben wir die Zeit für ein bisschen Sightseeing gemacht. Diesmal waren wir ganz extravagant mit dem Swimbus, einem Amphibienfahrzeug, unterwegs. Irgendwo an der Norderelbe wurden wir dafür zu Wasser gelassen und erlebten ganz neue Ansichten von Hamburg. Denn durch die Stadtteile Rothenburgsort…

WeiterlesenRügen und Meer – DreimalDrei im Oktober

100 Fun Facts über mich

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Sonstiges
  • Beitrags-Kommentare:19 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:17. Oktober 2022
  • Lesedauer:11 min Lesezeit

100 Fun Facts, die du schon immer über mich wissen wolltest, aber die du dir noch nie getraut hast, zu fragen ;-) In der letzten Ausgabe von DreimalDrei habe ich dir von der Aktion Rapid Blog Flow erzählt, an der ich mich beteiligt habe. Theoretisch. Denn in der Praxis sah es so aus, dass ich vor lauter Urlaub keine Zeit solche Beteiligungen finden konnte. Bei einer der verschiedenen Aufgaben ging es darum, 100 Fun Facts über sich selbst zu verfassen. Diese Blog-Idee hatte mir spontan zugesagt. Der Artikel hätte zwar bereits im letzten Monatsrückblick erscheinen sollen. Das war mir nicht möglich. Aber heute ist es soweit! Viel Spaß beim Lesen und mit ganz vielen Ich's von meiner Seite. 100 Fun Facts über mich Fun Fact in der Metro von Stockholm Ich liebe das Essen im Flugzeug ( wenn es welches gibt) Als Jugendliche war ich mal sehr krank Außerdem war ich in jungen Jahren eine glühende Kommunistin, was…

Weiterlesen100 Fun Facts über mich

Bye Bye Queen – Dreimaldrei live aus dem Buckingham Palace

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Dreimaldrei
  • Beitrags-Kommentare:8 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:27. September 2022
  • Lesedauer:11 min Lesezeit

*Der Artikel zum Thema Bye Bye Queen enthält Amazonlinks* Bye Bye! AAm 8. September 2022 starb Queen Elisabeth II. Auch wenn nun seit der Trauerfeier schon wieder ein paar Wochen vergangen sind, möchte ich dennoch ein paar Worte über diese großartige Frau schreiben. Es gibt wenig Menschen, die mit so wenig offizieller Macht doch so viel Einfluss gehabt haben. Die Queen war seit ich denken kann eine Konstante in meinem Leben. Die ersten Nachrichten, an die ich mich erinnern kann, handelten von ihr und von John F. Kennedy. Als Kind dachte ich, dass diese beiden Persönlichkeiten miteinander verwandt sind.Aus diesem Anlass sendet DreimalDrei heute live aus dem Buckingham Palace. Symbolisch. Bye Bye Queen - Dreimaldrei live aus dem Buckingham Palace Ich verlange nun kein höfisches Verhalten von dir. Aber ein bisschen Respekt wäre schon angesagt, wie du gleich sehen (lesen) wirst. Die Queen und ich Geburtstagskarte. Damals war ich die Königin des Tages! Man mag es kaum glauben,…

WeiterlesenBye Bye Queen – Dreimaldrei live aus dem Buckingham Palace

Unsere Triketouren und unsere Erkenntnisse auf dem Trike

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Reisen
  • Beitrags-Kommentare:8 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:15. September 2022
  • Lesedauer:11 min Lesezeit

*Der Artikel zum Thema Triketouren enthält Amazonlinks und Werbelinks* Unser altes Trike Angefangen hat alles mit dem Lenz. Der Lenz, zu Hochdeutsch Lorenz, ist von jeher ein begeisterter Triker. Und weil er der Cousin meines Mannes ist, kam er uns häufig mit seinem Trike besuchen. Ehe wir versahen, befanden wir schon mit lauter anderen fröhlichen Trikern auf unserer ersten Triketour. Dies geschah vor 14 Jahren. Seitdem haben wir ungefähr 15 kleinere und größere Triketouren miterlebt. Wir haben auf unseren dreirädrigen Maschinen den Odenwald gerockt, das Elsass und das Erzgebirge. Wir sind in Deutschland, Österreich, Italien und in der Schweiz über unzählige Alpenpässe gefahren. Es war immer schön, es gab immer viel zu sehen, zu staunen und zu lernen.Leider habe ich es nie geschafft, einen nennenswerten Reisebericht über diese Touren zu verfassen. Dafür aber habe ich nun etliche Erkenntnisse auf dem Trike zusammengefasst. Viel Spaß beim Lesen! Warum ich keine Berichte über Triketouren scheiben kann Ich behaupte ja nicht,…

WeiterlesenUnsere Triketouren und unsere Erkenntnisse auf dem Trike
ockhams rasiermesser dreimaldrei
Ockhams Rasiermesser bei Dreimaldrei auf Sabienes Welt

Ockhams Rasiermesser – Dreimaldrei im August

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Dreimaldrei
  • Beitrags-Kommentare:17 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:1. September 2022
  • Lesedauer:12 min Lesezeit

*Der Artikel zum Thema Ockhams Rasiermesser enthält Amazonlinks* Ideen bei der morgendlichen Rasur Hast du schon einmal von Ockhams Rasiermesser gehört? Dies ist ein philosophisches Prinzip oder genauer ein Prinzip der Parsimonie. Und es bedeutet einfach ausgedrückt das, wenn in einer Angelegenheit zwei oder mehr gleichwertige Möglichkeiten bestehen, man immer die einfachste zu wählen habe. Erfunden hat es der Philosoph und Theologe Wilhelm von Ockham, der zwischen dem 12. und dem 13. Jahrhundert in England lebte. Wenn man dieses Rasiermesserding noch weiter interpretiert, käme dabei auf Sparsamkeit, Bescheidenheit, Minimalismus und mehr. Eigentlich sind das Geisteshaltungen, die unsere Gedanken im Moment mehr oder weniger beherrschen. Und du siehst das ganz richtig. Im August habe ich mit dem Sparen beschäftigt. Und zwar Sparen auf jeder Ebene. Ockhams Rasiermesser - Dreimaldrei im August Die einfache Bürolösung Arbeiten mit Blick ins Grüne Jahrelang bestand mein Home Office aus einem Kellerraum. Dieser war kalt und dunkel und ungesund. Dass ich nach dem Auszug…

WeiterlesenOckhams Rasiermesser – Dreimaldrei im August

Knochendichtemessung – Wieso ich mich plötzlich alt gefühlt habe

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:60plus
  • Beitrags-Kommentare:8 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:19. August 2022
  • Lesedauer:10 min Lesezeit

*Der Artikel zum Thema Knochendichtemessung enthält Amazonlinks* Knochendichtemessung macht alt Meine Haltung bezüglich dem Thema Knochendichte, Osteoporose oder gar dem Vorgang der Knochendichtemessung war bislang derart, dass ich dies für ein Problem anderer Leute gehalten habe. Schließlich bewege ich mich viel an der frischen Luft und ernähre mich vernünftig. Oder? Außerdem habe ich vor Jahren einmal eine derartige Bestimmung machen lassen. Die war zwar von der Technik her eher dubios. Aber ich habe mich gerne und trotz besseren Wissens auf der sicheren Seite gesehen. Ich weiß schon. Das war alles ein bisschen blöd. Und nun bin ich nicht nur ein wenig weiser, sondern fühle mich auch gleichzeitig ein Stück älter. Osteoporose und Knochendichte Wie stark sind meine Knochen und warum nicht? Man glaubt es kaum. Aber so ein Knochen besteht aus einem vitalen Material, das sich im Laufe der Jahre und des Älterwerdens verändert. Ganz klar: In der Kindheit und in der Jugendzeit wachsen wir und die Knochen…

WeiterlesenKnochendichtemessung – Wieso ich mich plötzlich alt gefühlt habe