Das Kind in mir will achtsam morden von Karsten Dusse

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Literatur
  • Beitrags-Kommentare:13 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:23. November 2020
  • Lesedauer:5 min Lesezeit

Das Kind in mir ist manchmal ein ziemlicher Rotzbengel Dank seines Achtsamkeitstrainers Joschka Breitner ist Rechtsanwalt Björn Diemel nun kommisarischer Leiter zweier Mafia-Clans (Siehe Band 1 Achtsam morden). Denn Dragan (Mafiaboss 1) kam in einem überhitzten Kofferraum äußerst achtsam zu Tode, gilt aber offiziell als untergetaucht. Und Boris (Boss 2) wird im Heizungskeller des von Diemel übernommenen Kindergarten gefangen gehalten. Eigentlich könnte sich unser Held nun auf die Rettung seiner angeschlagenen Ehe und auf seine Tochter Emily konzentrieren. Aber nach einem unlöblichen Vorfall während eines Familienurlaubs schickt ihn seine Frau Katharina einmal wieder in die Therapie. Dort stellt er fest: "Das Kind in mir will achtsam morden!" Und hat dazu auch noch ziemlich kreative Ideen. Karsten Dusse zweiter achtsamer Roman Den Autor Karsten Dusse habe ich euch bereits bei der Rezension des Vorgängers "Achtsam morden" vorgestellt. Den vorliegenden zweiten Band wollte ich ursprünglich gar nicht lesen, weil ich befürchtete, enttäuscht zu werden. Doch zahlreiche Empfehlungen anderer Buchblogger und…

Weiterlesen Das Kind in mir will achtsam morden von Karsten Dusse

Lockdown: 7 Dinge, die ihr nun erledigen könnt – Coole Blogbeiträge

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Sonstiges
  • Beitrags-Kommentare:8 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:5. November 2020
  • Lesedauer:4 min Lesezeit

Die Coole Blogbeiträgen helfen euch während des Lockdowns Jetzt ist er da - der Lockdown im November!Dabei ist diese Bezeichnung natürlich grundverkehrt! Bei einem Lockdown handelt es sich um eine richtig fette Ausgangssperre und so etwas hatten wir nicht einmal im Frühjahr. Im Moment wird von einem Lockdown-Light oder einem Teil-Lockdown gesprochen. Wie dem auch sei: Wir dürfen einkaufen gehen und zur Arbeit. Die Schulen und Kindergärten bleiben diesmal wenn möglich Regel geöffnet. Nur bei privaten Treffen gibt es Einschränkungen; Sportstätten, Kinos, Theater, Restaurants hingegen müssen leider wieder ihre Türen schließen. Bislang ist also alles gar nicht soooo schlimm, wie im Frühjahr. Dafür aber umso ernster. Damals habe ich bereits Tipps abgegeben, wie man sich in der Krise am besten beschäftigen kann. Aber nun habe ich bei anderen Bloggern um Inspirationen gesucht und sehr viel gefunden. Lasst euch überraschen! Lockdown: 7 Dinge, die ihr nun erledigen könnt - Coole Blogbeiträge Es geht mir nicht um reine Maßnahmen zur…

Weiterlesen Lockdown: 7 Dinge, die ihr nun erledigen könnt – Coole Blogbeiträge

Die schönsten Adventskalender für uns Große – Eine Auswahl

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Literatur
  • Beitrags-Kommentare:12 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:31. Oktober 2020
  • Lesedauer:5 min Lesezeit

Gehört ihr auch zu den Leuten die, egal wie alt sie sind, NIE zu alt für einen Adventskalender sein werden? Ich auch! Und im Gegensatz zu Kindertagen kann man sich als Erwachsener den schönsten Adventskalender selbst aussuchen - wenn es denn sein muss. Adventskalender sind keine Erfindung der Neuzeit, haben sich aber im Laufe der Jahre in Gestaltung und besonders in der Füllung stark gewandelt. Bereits im neunzehnten Jahrhundert gab es verschiedene Zählhilfen, um den Kindern die Vorweihnachtszeit zu verkürzen. Und zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts erschienen die ersten gedruckten Kalender mit weihnachtlichen und christlichen Motiven. Heute finden wir Kalender mit allen möglichen Inhalten und in den verschiedensten Ausführungen. Bei dieser Auswahl, die ich euch nun vorstellen möchte, habe ich mich allerdings hauptsächlich auf literarische Inhalte beschränkt. Die schönsten Adventskalender für uns Große - Eine Auswahl Mit einem Artikel über die schönsten Adventskalender bin ich ein bisschen früh dran. Allerdings wird wie in jedem Jahr auch diesmal die…

Weiterlesen Die schönsten Adventskalender für uns Große – Eine Auswahl

Ein Pullover von Bill Gates und Glühwein zum Mittagessen – Shortnews

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Sonstiges
  • Beitrags-Kommentare:9 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:23. Oktober 2020
  • Lesedauer:4 min Lesezeit

*Dieser Artikel enthält Namensnennung* Ich habe schon lange keine Shortnews mehr geschrieben. Denn immer, wenn ich mit einem Artikel in diesem Format begonnen hatte, wurde ein richtig großes Thema daraus. Zum Beispiel mein Artikel über die Zeitfresser.  Und eigentlich sollte nun nach so viel Selbsterkenntnis mein Zeitmanagement viel besser sein. Aber nein! Plötzlich grätschte mir die Firma Microsoft dazwischen und deswegen bekomme ich nun einen Pullover von Bill Gates. Ein Pullover von Bill Gates Eines Morgens setzte ich mich voller Tatendrang an meinen PC. Auf mich wartete die Fertigstellung eines Kundenprojekts und die leidige Steuer. Und plötzlich war nichts mehr so, wie es war. Denn meuchlings und über Nacht hat mir Microsoft ein ganz jesusmäßiges Update auf den Computer geschraubt. Das hatte zur Folge, dass etliche Programme, wie Evernote, Roboform, iCloud for Windows und noch einige andere einfach verschwunden waren. Programme wie Outlook hatten zwar überlebt, aber hier waren alle meine Emailadressen futsch. Und  auf Filezilla fehlten die…

Weiterlesen Ein Pullover von Bill Gates und Glühwein zum Mittagessen – Shortnews

Der Garten im Herbst – Die Coolen Blogbeiträge der Woche

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Sonstiges
  • Beitrags-Kommentare:14 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:20. Oktober 2020
  • Lesedauer:4 min Lesezeit

Der Garten im Herbst - Heute gibt's was auf den grünen Daumen! Ich habe ja bei den Coolen Blogbeiträgen bereits alle möglichen Blogthemen verbraten. Aber ein Thema wurde hier wirklich noch nie vorgestellt: Der Garten. Ich bin nicht so der ganz große Gärtner und besitze auch nicht den ganz großen Garten. Und nach drei oder vier trockenen Sommern hat er auch ziemlich gelitten. Ein Umstand, der mich mehr oder weniger frustriert.Und trotzdem (oder gerade deswegen) wende ich mich heute unter dem Motto "Der Garten im Herbst" der Gartenarbeit zu. Da landet man in dieser Jahreszeit automatisch schnell bei den Kürbisrezepten. Diese hat aber die Daggi bereits in der letzten Woche vorgestellt. Deswegen dürft ihr euch überraschen lassen, was ich sonst noch alles zu dem Thema gefunden habe! Und auch für die Nicht-Gärtner unter euch sind ein paar interessante Blogartikel dabei. Der Garten im Herbst - Die Coolen Blogbeiträge der Woche Zugekiest und zugeschottert In vielen Gemeinden sind diese…

Weiterlesen Der Garten im Herbst – Die Coolen Blogbeiträge der Woche

Was hilft gegen Corona? Und was hilft bestimmt nicht?

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Fit und gesund
  • Beitrags-Kommentare:14 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:16. Oktober 2020
  • Lesedauer:6 min Lesezeit

Zusammengefasst: Was hilft gegen Corona? Wochenlang wurde vor einer zweiten Corona-Welle gewarnt und wir alle haben vor dieser Gefahr die Augen verschlossen. Und nun ist sie da, mit aller Gewalt und mit Fallzahlen, wie in den besten Apriltagen. Sogar, wenn wir in Rechnung stellen, dass nun mehr getestet wird, als im Frühjahr ist die Entwicklung besorgniserregend. Und dabei stehen wir in Deutschland noch recht gut da. Aber diesmal können wir keinen eingewanderten Chinesen oder den Partygästen aus Ischgl die Schuld geben. Diesmal sind wir selbst daran Schuld. Weil wir unvorsichtig waren und leichtsinnig. Deswegen (und damit ich es auch selber nicht vergesse), fasse ich mal zusammen, was gegen Corona hilft. Und was nicht. Was hilft gegen Corona? Eigentlich wurden die AHA-Regeln schon so oft vorgetragen, dass sie bei Abstand, Hygiene und Alltagsmaske kaum einer mehr hinhören. Die Erweiterung dieser Regel von AHA in AHA+L+C erscheint vielen bereits als höhere Mathematik oder als das Große Latinum. Und was man…

Weiterlesen Was hilft gegen Corona? Und was hilft bestimmt nicht?

Mordsgierig – Kriminalgeschichten zusammengestellt von Michael Seiler

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Literatur
  • Beitrags-Kommentare:10 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:12. Oktober 2020
  • Lesedauer:4 min Lesezeit

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks* Mordsgierig - Kriminalgeschichten aus vier Jahrhunderten Wenn mich ein netter Blogger wie Michael Seiler fragt, ob ich nicht einmal ein Buch von ihm lesen möchte, sage ich nicht nein. Ich bin zwar nicht der ganz große Fan von Kurzgeschichten. Aber wenn es sich wie bei Mordsgierig um Kriminalgeschichten handelt, ist das natürlich ganz was anderes. Was diese Anthologie so besonders macht und warum ich sie euch dringend empfehle, erfahrt ihr in diesem Artikel. Der Autor Michael Seiler Wie immer möchte ich euch erstmal den Autor vorstellen, was aber diesmal gar nicht so einfach ist. Denn die Ausbildungen und Tätigkeitsbereiche eines Herrn Seilers weisen eine riesige Bandbreite auf. Das geht vom Studium der Skandinavistik über Buchwissenschaften bis hin zu Sprachwissenschaften mit Schwerpunkt Irisch. Er jobbte als Parkeisenbahner, gründete ein Filmlabel namens Walnut TV und arbeitet nun in einem Verlag in Leipzig. Für einen genauen Einblick in seine Vita empfehle ich euch seine Seite und hier…

Weiterlesen Mordsgierig – Kriminalgeschichten zusammengestellt von Michael Seiler