Corona-Kilos – Wie ich den Kampf gegen den Frustspeck gewonnen habe
Corona-Kilos, Weihnachtskilos, Frust-Kilos – weg damit!

Corona-Kilos – Wie ich den Kampf gegen den Frustspeck gewonnen habe

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Fit und gesund
  • Beitrags-Kommentare:21 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:9. Juli 2020
  • Lesedauer:6 Minuten zum Lesen

Laut einer Umfrage hat die Corona-Krise dem Mitteleuropäer im Schnitt ein Plus von zwei bis drei Kilos beschert. Corona-Kilos! So gefährlich, wie sinnlos. Auch ich hatte nach dem Lockdown plötzlich zwei Kilos mehr auf der Waage und befinde mich damit im oberen Mittelfeld dieser nicht repräsentativen Studie. Jetzt sind zwei Kilo hin oder her keine große Sache. Vielleicht wären sie früher oder später wieder von selbst verschwunden. Allerdings gesellten sich diese zu zwei zusätzlichen Weihnachtskilos und mindestens zwei Frustkilos hinzu. Und denen hatte ich jetzt erfolgreich den Kampf angesagt und will euch erzählen, wie ich das gemacht habe. Dies ist übrigens nicht der 268.764. Diätratgeber im Netz. Dies ist ein ganz persönlicher Erfahrungsbericht. Wie viel wiege ich eigentlich? Als ich mich Ende Mai auf die Waage gestellt habe, wäre ich fast in Ohnmacht gefallen. Normalerweise gehe ich mit solchen Messergebnissen nicht so gerne hausieren, aber hier verrate ich es euch einmal: Ich brachte ganze 74 Kilo auf die…

Weiterlesen Corona-Kilos – Wie ich den Kampf gegen den Frustspeck gewonnen habe
Kleine Stadt der großen Träume – Ein Roman von Fredrik Backman
Eine kleine Stadt und ihr Verein

Kleine Stadt der großen Träume – Ein Roman von Fredrik Backman

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Lifestyle
  • Beitrags-Kommentare:2 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:2. Juli 2020
  • Lesedauer:5 Minuten zum Lesen

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks* Die kleine Stadt Björnstadt hat schon bessere Zeiten erlebt. Früher, als hier mitten in den dunklen Wäldern Schwedens noch die einheimische Wirtschaft florierte, war man noch wer. Jetzt sorgt lediglich der örtliche Eishockeyverein für den Stolz und Zusammenhalt der Einwohner. Alle Hoffnungen liegen dabei auf der erfolgsversprechenden Juniorenmannschaft. Die jungen Spieler sollen ganz Schweden zeigen, aus welchem Holz die "Bären" von Björnstadt wirklich geschnitzt sind. Aber dann wird vor dem entscheidenden Finale ein Mädchen vergewaltigt und der ganze Ort teilt sich in zwei Lager. Wem wird geglaubt? Auf welche Seite sollte man sich stellen? Und was ist wichtiger: der Sieg der Mannschaft oder das Leben eines jungen Menschen? Fredrik Backman Fredrik Backman, Jahrgang 1981 wuchs in Helsingborg auf. Nach seinem abgebrochenen Studium der Religionswissenschaft arbeitete er in verschiedenen Jobs, bis er sich dem Schreiben von Romanen zuwandte. Seit seinem größten Erfolg "Ein Mann namens Ove" ist er auch aus der internationalen Literaturszene nicht mehr…

Weiterlesen Kleine Stadt der großen Träume – Ein Roman von Fredrik Backman
Die schönen Dinge des Lebens – Coole Blogbeiträge der Woche
Die schönen Dinge des Lebens

Die schönen Dinge des Lebens – Coole Blogbeiträge der Woche

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Sonstiges
  • Beitrags-Kommentare:10 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:1. Juli 2020
  • Lesedauer:4 Minuten zum Lesen

Die schönen Dinge des Lebens - was gehört für euch dazu? Ein supertolles Essen, ein Sonnenuntergang am Meer, eine heiße Liebesnacht? Ihr habt es längst begriffen, die Coolen Blogbeiträge der Woche beschäftigen sich heute einmal wieder mit Wohlfühl-Linktipps. Und irgendwie haben wir uns das ja auch verdient, oder? Und es ist eine wahre Gabe, in jedem Augenblick, in jeder Situation sich das Leben mit irgendeiner Kleinigkeit schön zu gestalten. Also machen wir es uns einmal schön! Die schönen Dinge des Lebens - Coole Blogbeiträge der Woche Falls ihr nun Tipps für eine Liebesnacht erwartet, dann muss ich euch ein bisschen enttäuschen. Dieser Blog ist und bleibt jugendfrei. Aber ich habe andere sehr schöne Coole Blogbeiträge herausgesucht: Schokolade zu gewinnen Schokolade redet nicht lange herum, Schokolade ist einfach. Auf dem Blog The birds new nest gibt es bis zum 13. Juli ein veganes Bio-Schoko-Paket zu gewinnen. Übrigens kann man mit fair gehandelter Bio-Schokolade ein kleines bisschen die Welt retten.…

Weiterlesen Die schönen Dinge des Lebens – Coole Blogbeiträge der Woche

Shortnews: Die Corona-App, der Chip, das Brainwashing

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Sonstiges
  • Beitrags-Kommentare:11 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:25. Juni 2020
  • Lesedauer:4 Minuten zum Lesen

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks* Wenn mich noch vor einem Jahr mein Gedächtnis verlassen hat, musste ich befürchten, dass dies am Alter liegen könnte. Denn mit 61 Jahren kann man sich ja schon mal die ein oder andere Gedächtnislücke erlauben, oder? Inzwischen bin ich aber noch viel größeren Gefahren ausgesetzt. Denn es könnte ja sein, dass nicht nur ich, sondern WIR ALLE von höheren Mächten beeinflusst werden. Und dabei dachte ich immer, dass sich ein bundesweites Brainwashing lediglich auf die Nachmittagssendungen von RTL2 bezieht. Dabei ist die Lage der Nation ernster, als gedacht. Und eine neue Maßnahme, die Menschen zu überwachen, ist die neue Corona-App. Die Corona-App Ich habe mich entschlossen, die Corona-App (richtig: Corona-Warn-App) zu installieren und es hat mich gefreut, dass ich in meinem Freundeskreis- und Bekanntenkreis nicht die Einzige bin. Ich kann euch versichern, dass ich mich mit diesem Ding in keinster Weise überwacht oder in meiner Freiheit eingeschränkt fühle. Oder bin ich inzwischen schon sowas…

Weiterlesen Shortnews: Die Corona-App, der Chip, das Brainwashing
Der Enkeltrick und seine Variationen – Abzocke in den besten Jahren
Abzocke mit dem Enkeltrick - Das müsst ihr wissen!

Der Enkeltrick und seine Variationen – Abzocke in den besten Jahren

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Unsere besten Jahre
  • Beitrags-Kommentare:18 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:19. Juni 2020
  • Lesedauer:7 Minuten zum Lesen

Der Enkeltrick ist genauso simpel, wie erfolgreich. Im Grunde geht es darum, dass Senioren auf irgendeine Art und Weise um ihr Erspartes gebracht werden. Inzwischen gibt es bei diesem Geschäftsmodell mehrere Variationen. Und laut unserer Tageszeitung erfreute sich in meiner Region besonders eine dieser Methoden in der letzten Zeit einer beachtlichen Erfolgsquote. Und nein, ihr seid nicht versehentlich auf Nepper, Schlepper, Bauernfänger gelandet! In diesem Artikel werde ich drei Variationen dieser Abzockerei beschreiben und euch ein paar Tipps geben, wie ihr eure Angehörigen und euch selbst dagegen schützen könnt. Denn auch, wenn ihr im Moment noch nicht zur Zielgruppe gehört, gibt es vielleicht in eurer Familie, Bekanntenkreis oder Nachbarschaft ein paar willige Opfer. Außerdem kann es nicht schaden, wenn bestimmte Verhaltensregeln in Fleisch und Blut übergehen. Der Enkeltrick und seine Variationen - Abzocke in den besten Jahren Im Grund läuft so ein Enkeltrickbetrug immer nach der gleichen Masche ab. Die Täter suchen sich im Telefonbuch ihre Opfer nach…

Weiterlesen Der Enkeltrick und seine Variationen – Abzocke in den besten Jahren
Kleine Helden bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche
Kleine Helden - ganz groß!

Kleine Helden bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Sonstiges
  • Beitrags-Kommentare:8 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:17. Juni 2020
  • Lesedauer:5 Minuten zum Lesen

Sind wir uns einmal ehrlich: Unsere Kinder gehören zu den größten Helden in der Corona-Krise! Auch sie haben die Brisanz der allgemeinen Situation mitbekommen und mitunter unter Ängsten gelitten. Trotzdem stellten sie sich während des Lockdowns der Herausforderung eines vorher nie gekannten dichten, engen Familienlebens. Und hatten dabei kaum noch Kontakte zu vernünftigen Menschen, wie die beste Freundin oder den besten Kumpel. Sie ertrugen die Homeschooling-Versuche der Altvorderen. Und ernteten für Initiativen, im Gegenzug den Eltern das Home-Office zu versüßen, nur Undank. Ohne Frage: Die Kiddies sind nicht nur kleine Helden - sie sind Superhelden! Und was verlangen Superhelden als Dank? Meist nicht mehr, als eine Umarmung, Spaghetti mit Tomatensoße und schnelles WLAN. Deswegen ist meine Ausgabe der Coolen Blogbeiträge der Woche unseren Kindern gewidmet. Denn auch, wenn meine Kinder bereits erwachsen sind, kann ich gut nachvollziehen, wie sich alle Betroffenen in den letzten Monaten gefühlt haben. Und es ist ja noch nicht ganz vorbei. Kleine Helden bei…

Weiterlesen Kleine Helden bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche

Abgrund – Ein Island-Thriller von Yrsa Sigurðardóttir (Huldar und Freyja 4)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Literatur
  • Beitrags-Kommentare:4 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:8. Juni 2020
  • Lesedauer:6 Minuten zum Lesen

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks und Werbelinks* Gálgahraun ist ein historischer Hinrichtungsort auf einem Lavafeld bei Reykjavík in Sichtweite des Präsidentenpalast. Und während dort gerade eine Chinesische Delegation verköstigt wird, müht sich an einem Abgrund die Polizei mit der Bergung eines Toten. Schnell stellt sich heraus, dass es sich bei dem grausam Ermordeten um einen Investmentbanker namens Helgi handelt. Kommisar Huldar staunt nicht schlecht, als er in der Wohnung des Opfers auf die Kinderpsychologin Freyja trifft. Ihre Behörde geht einem Hinweis nach, demzufolge sich dort ein kleiner Junge unbeaufsichtigt aufhält. Der kleine Siggi weiß, dass er in einer Stadt mit einem Bürgermeister wohnt und kennt die Spitznamen seiner Eltern. Und er erzählt, das seine Mama ein Baby im Bauch hat. Wie soll man die Eltern oder Angehörigen finden? Die Spur zu dem Mord führt über Helgis beste Kumpels zu einer geheimen Wohnung und pornografischen Videos auf einer entsprechenden Seite im Darknet. Aber von Siggis Eltern fehlt weiterhin jede Spur.…

Weiterlesen Abgrund – Ein Island-Thriller von Yrsa Sigurðardóttir (Huldar und Freyja 4)