Wenn ihr über meinen Instagram-Account gekommen seid, findet ihr hier die letzten 30 Artikel.
Viel Spaß beim Durchwühlen!

  • Mein Jahresrückblick 2023 – Diesmal mit einer Träne im Knopfloch
    Im Moment kann ich gar nicht so recht die Gründe benennen, warum ich das Jahr 2023 als unglaublich anstrengend und arbeitsreich empfinde. Liegt es daran, dass ich so langsam alt werde oder daran, dass sich meine Lebensumstände ein wenig verändert haben? Arbeite ich vielleicht zu viel? Oder liegt es ganz einfach daran, dass in diesem Jahr wirklich viel passiert ist? Vielleicht. Lese einfach meinen Jahresrückblick 2023 und dann entscheide selbst.
  • Viel Fitness für Sabiene! DreimalDrei im November
    Eigentlich habe ich im November gar nicht so viel gemacht oder erlebt. Denn ich musste viel arbeiten, aufarbeiten und abarbeiten.  Um meine persönliche Fitness habe ich mich kaum gekümmert. Shame on me! Ich wundere mich, warum in den letzten Monaten so viel Arbeit liegen geblieben ist. Wegen so ein bisschen Bezirksrats-Kandidatur? Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich mich immer gerne mal in 101 Projekten verzettele und mir dabei viel zu viel vornehme.
  • Burnout? Nein danke! So kommst du wieder in Schwung!
    Anfang Oktober hatte ich plötzlich Corona. Und das zum ersten Mal in meinem Leben!Rückwirkend betrachtet hatte ich sogar Glück. Nicht nur, wegen des milden Verlaufs. Sondern auch, weil mir dank dieser erzwungenen Auszeit bewusstwurde, wie nahe ich mich am Rande eines Burnouts befand. Burnout ist oft das Ergebnis von anhaltendem Stress, besonders dann, wenn dieser Stress nicht angemessen bewältigt werden kann. Oder wenn das nächste Meer samt dazugehörigem Urlaub noch weit entfernt ist.
  • Streetfood Festival in Mömlingen – #12von12 im November
    An diesem schönen Tag sind ein paar ganz hübsche Impressionen für die Aktion #12von12 zusammengekommen. Dein Glück, denn sonst wäre der 12. November für dich, wie für mich auch ein wenig farbloser und uninteressanter gewesen.
  • Nach der Wahl – DreimalDrei im Oktober
    Am Sonntag, den 8. Oktober ging mit der Landtags- und Bezirkstagswahl in Bayern ein Wahlkampf zu Ende, der so hart und schwierig gewesen war, wie kaum einer zuvor. Zumindest wurde mir so berichtet; ich als Polit-Newbie hatte mich bloß gewundert, warum ich alles so bedrückt. Von verbalen Attacken, Verleumdungen bis hin zur Androhung von körperlicher Gewalt war bei uns Grünen wirklich alles geboten. Gottseidank war ich persönlich nicht betroffen. Es kam auch sonst niemand zu Schaden. Und niemand von uns musste nach Mallorca um politisches Asyl bitten.
  • Bin noch da – Ein Generationenkonflikt von Sven Stricker
    Moritz scheint mit seinen 38 Jahren ganz gemütlich im Leben angekommen zu sein. Dabei haben er und seine Schwester Nina nicht immer leicht gehabt, denn ihre Eltern waren ziemlich herzlos. Der Vater,  unfreundlich, streitsüchtig und alkoholkrank und der apathischen und desinteressierten Mutter sind es zu verdanken, dass Moritz an seinem 18. Geburtstag das Elternhaus auf Nimmerwiedersehen verlassen hat. Und nun steht ausgerechnet nach so langer Zeit sein Vater vor ihm und proklamiert mit der bekannten Leichenbittermiene: „Bin noch da!“
  • Endlich Regen! #12von12 im Oktober
    Eigentlich hatte ich heute ganz was anderes vor. Aber dann hatten wir nach wochenlanger Trockenheit endlich Regen und das allein war schon fast … Weiterlesen: Endlich Regen! #12von12 im Oktober
  • Wahlkampf – DreimalDrei im September
    Im September habe ich mich hauptsächlich mit dem Wahlkampf beschäftigt. Zur Erinnerung: Am 8. Oktober finden in Bayern Bezirks- und Landtagswahlen statt. Auch die Hessen wählen einen neuen Landtag. Und ich kandidiere für die Grünen im Bezirkstag. Also stehe ich an Infoständen vor Supermärkten oder auf Ortsplätzen, verschenke Blumensamen (bienenfreundlich!) und Teebeutel (grün!) und verteile dabei allerlei Flyer für viel Information zur grünen Politik.
  • Reisemythen im Check – Was ist richtig, was ist fake?
    Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Und oft ist da auch ganz schön viel Mist dabei! Oder Übertreibungen, Fehlinformationen und Fehlinterpretationen. In manchen Fällen können diese Fakes ganz schön ins Geld gehen. Oder an die Gesundheit. Oder sie kreiern peinliche Momente. Die Hauptreisesaison ist zwar schon vorbei. Aber damit ihr für eure nächste Reise gut gerüstet seid, habe ich keine Recherchearbeiten gescheut und die zwölf häufigsten Reisemyten zusammengestellt.
  • September 2023 in der neuen Ausgabe von #12von12
    Ich habe mir extra eine ToDo-Liste (oder HowTo-Liste) für die Aktion #12von12 geschrieben, damit meine Teilnahme möglichst reibungslos verläuft. Was ich dabei übersehen … Weiterlesen: September 2023 in der neuen Ausgabe von #12von12
  • Genussradeln am Main – DreimalDrei im August
    Im August begleitete ich eine Radtour, die in Etappen durch Unterfranken geführt hat. Organisiert wurde dies von den Grünen und am zweiten Tag der Tour war mein Landkreis Miltenberg an der Reihe. Dafür hatten wir uns vom Kreisverband ein besonderes Programm unter dem Motto Genussradeln ausgedacht. Denn genießen kann man bei uns ganz hervorragend!
  • Wald und Natur – Die schönsten Kinderbücher für draußen
    Für meine beiden kleinen Enkel gibt es nichts schöneres, als im Wald zu spielen. Der Umstand, dass beide einen Waldkindergarten besuchen, spielt hier mit Sicherheit eine große Rolle. Der Aufenthalt in Wald und Natur fördert das Selbstbewusstsein der Kinder genauso, wie deren Gesundheit. Die Zwerge entwickeln Respekt vor allem, was kreucht und fleucht und wächst. Und sie lernen den Umgang mit (kindgerechten) Werkzeugen und entwickeln automatisch kreative Spielideen. Kein Buch dieser Welt kann solche Erfahrungen ersetzen. Aber es ist natürlich nicht immer ein Wald oder ein Waldkindergarten zur Stelle.  Wir wissen ja: Bücher können eine Brücke für solche Erfahrungen darstellen und Ideen stiften oder sogar Mut machen, sich mehr in die Natur zu trauen. Deswegen gibt es heute meine Buchliste für alle Kinder und Erwachsene, die Kindern eine Freude machen wollen.
  • Wilhelmshaven! 12 von 12 im August
    Für die Aktion 12 von 12 berichte ich heute von meinem Kurztrip nach Wilhelmshaven, sehr viel Regen und einer Kutterfahrt mit ohne Seehunde und Schweinswale
  • Slowenien ❤ – Ein Kurztrip mit dem Trike DreimalDrei im Juli
    Man kann sich in Menschen, Tiere und Klamotten verlieben. Aber man kann durchaus auch geografische Gegebenheiten wie Städte (New York), Inseln (Lanzarote) oder Seen (Luganer See) lieben oder mögen. Und nun hat es ganz unvermutet und spontan ein Land oder. Nation auf meine persönliche Hitliste geschafft. Es handelt sich um den kleinen Staat Slowenien, ehemals zu Jugoslawien zugehörig und eingepackt zwischen den Julischen Ostalpen und der nördlichen Adria.
  • Hauke Haiens Tod von Andrea Paluch und Robert Habeck
    Hauke Haiens Tod ist ein Roman von Andrea Paluch und Robert Habeck aus dem Jahr 1999, in dem der Klassiker Der Schimmelreiter von Theodor Storm in die moderne Zeit transferiert wurde.
  • Im Hotelzimmer: Was darf ich mitnehmen? Was ist Diebstahl?
    Darf ich Dinge aus dem Hotelzimmer mitnehmen? Ist es Diebstahl, wenn ich mir die Hotelseife mit nach Hause nehme, die Minibar plündere oder mir am Buffet Butterbrote schmiere? Muss der Fernseher wirklich im Hotelzimmer bleiben?
  • Toleranz und Intoleranz – DreimalDrei im Juni
    In meinem Monatsrückblick DreimalDrei vom Juni geht es um Laktoseintoleranz und Toleranz für Kunst, Kultur und Karottensalat und für eine tolerante, bunte Welt ohne Hetze und braune Brut. Und um die Freude über Erwin Pelzig und über das neue Album von Yusuf Cat Stevens.
  • Die schönsten Gartenbücher – Buchtipps für alle Gartenfreunde
    Heute stelle ich euch sieben der schönsten Gartenbücher vor. Es geht um Gartenpflege, Hochbeete, Gartenplanung, Pflanzenkrankheiten und mehr. Sie sind geeignet für alle Gartenfreunde und Hobbygärtner
  • Schon wieder! Dreimaldrei im Mai
    Mein DreimalDrei-Monatsrückblick aus dem Mai erzähle ich von einer Wanderung am Tegernsee und Schliersee. Außerdem habe ich in Frankfurt eine Ausstellung des Künstlers Banksy besucht und den neuen Sörensen gelesen
  • Dunkle Schluchten – Ein Alpenkrimi von Nicola Förg (Irmi Mangold 14)
    Dunkle Schluchten ist der Titel des neuesten Alpenkrimi von Nicola Förg mit Irmi Mangold und Kathi Reindl aus Garmisch. Diesmal geht es unter anderem um Hühnerzucht, Bruderhähne und Kükenschreddern.
  • Auf Biketour: Perfekt ausgestattet auf dem Rad
    Ihr wollt im Sommer auf Biketour gehen? Dann seid ihr mit diesen Ausrüstungstipps bei Wind und Wetter perfekt ausgestattet! Aber auch für die Sicherheit sind ein paar Tipps dabei!
  • Autofasten – Mein autofreier Monat auf DreimalDrei
    Mit dem Projekt Autofasten brachte der April mir viel Fitness und Gesundheit. Wie es dazu kam und warum ich in Hannover 4 Stunden beim Frisör gesessen bin, lest ihr in meinem Monatsrückblick DreimalDrei
  • Bücher zu verschenken! Mein Beitrag zum Welttag des Buches
    Heute gibt es anlässlich des Welttags des Buches zwei Bücher zu verschenken. Einmal einen Kriminalroman von Hakan Nesser und dann verschenke ich noch einen Doppelband von Nienke Jos, der sehr spannende Unterhaltung verspricht. Die Teilnahme ist natürlich kostenlos
  • Zuckerfasten und Fastenzeit – DreimalDrei im März
    Während der Fastenzeit habe ich mich mit Zuckerfasten beschäftigt. Und in diesem Monatsrückblick erzähle ich, wie es mir mit diesem Projekt ergangen ist. Dazu gibt es noch Buchtipps, Filmtipps und Linktipps
  • 50 Sätze, die das Leben leichter machen von Karin Kuschik
    50 Sätze, die das Leben leichter machen – mit diesem Sachbuch schenkt uns Karin Kuschik einen Kompass für mehr innere Souveränität
  • Opa am Steuer oder: Autofahren im hohen Alter
    Opa am Steuer – oder das Autofahren im hohen Alter. Wie sieht es mit der Fahrsicherheit von den Senioren aus, wie kann man das kontrollieren und ab wann müssen Maßnahmen ergriffen werden.
  • DreimalDrei im Sauseschritt oder: Wie uns die Zeit wegläuft
    *Der Artikel zum Thema DreimalDrei im Sauseschritt enthält Amazonlinks* Über den Umstand, dass die Zeit so wahnsinnig schnell vergeht, kann jeder jammern. Und … Weiterlesen: DreimalDrei im Sauseschritt oder: Wie uns die Zeit wegläuft
  • Die besten Fettkiller für deine schlanke Linie
    *Der Artikel zum Thema Die besten Fettkiller für deine schlanke Linie enthält Amazonlinks und Werbung* Ich will jetzt nicht großspurig mit dir wetten. … Weiterlesen: Die besten Fettkiller für deine schlanke Linie
  • Mein Jahresrückblick 2022 – Episch, exklusiv und in Farbe!
    *Der Artikel zum Thema Jahresrückblick 2022 enthält Amazonlinks* Kannst du dich noch an den Jahresrückblick erinnern, den ich im letzten Jahr mit Hilfe … Weiterlesen: Mein Jahresrückblick 2022 – Episch, exklusiv und in Farbe!
  • Weihnachten und Advent – Meine allerschönsten Artikel
    Ich bin eigentlich nicht der allergrößte Weihnachtsfan des Universums. Denn dafür ist mir dieses Fest zu stressig, zu kitschig und zu kommerzialisiert. Aber … Weiterlesen: Weihnachten und Advent – Meine allerschönsten Artikel