Der Club der Weihnachtshasser von Michael Curtin

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Literatur
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:27. November 2022
  • Lesedauer:5 min Lesezeit

*Der Artikel zum Thema Der Club der Weihnachtshasser enthält Amazonlinks* Skurrile Geschichte aus Großbritannien während der Thatcher-Ära Jede Woche treffen sich vier Männer und eine Frau in einem Londoner Pub und spielen Solo. (Ein Kartenspiel, ähnlich wie das bayerische Schafkopf). Diese fünf Personen, eine so skurriler wie die andere, haben außer diesem Spieleabend nichts gemein. Vielleicht wenn man von der Tatsache absieht, dass jeder einzelne aus unterschiedlichen Gründen das Weihnachtsfest abgrundtief hasst. Und so beschließen sie nach Irland, in die Heimat einer ihrer Mitspieler zu gehen. Dort soll dann symbolisch für all die schrecklichen Weihnachtsfeiern, die sie bislang erleben mussten, die vorweihnachtliche Sparverein-Tombola gründlich zu sabotiert werden. Michael Curtin Michael Curtin, Jahrgang 1944 ist ein irischer Schriftsteller. Leider ist er über die Grenzen Irlands kaum berühmt geworden. Der vorliegende Roman scheint das einzige in Deutschland veröffentlichte Buch von ihm zu sein. Sehr zu Unrecht. Sein Schrifstellerkollege, der irische Bestsellerautor Roddy Doyle nannte ihn "... den besten irischen Autor…

WeiterlesenDer Club der Weihnachtshasser von Michael Curtin
Rosmarinbrötchen - selbstgebacken aus der Pfanne und superlecker!
Rosmarinsemmeln aus der Pfanne: einfach, schnell und superlecker!

Rosmarinbrötchen – selbstgebacken aus der Pfanne und superlecker!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Lifestyle
  • Beitrags-Kommentare:4 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:19. April 2020
  • Lesedauer:4 min Lesezeit

Ich bin ja nicht der Typ Frau, die zur eigenen Lobpreisung mit Kochrezepten um sich wirft. Oder sich seiner Koch- und Backkünste rühmt. Aber diesmal wurde ich genötigt angeregt, ein Rezept zu veröffentlichen. Und eigentlich bin ich selber Schuld. Denn ich habe mich in einem Kommentar ziemlich aus dem Fenster gelegt und behauptet, dass ich ein Rezept für Rosmarinbrötchen aus der Pfanne hätte. Leider erwies sich meine Rezeptquelle Pioneer Woman  als Schlag ins Wasser. Denn die gute Ree Drumond verwendet hier gekaufte Teiglinge, die sie posthum mit ein wenig Rosmarin aufpeppt. Und das geht natürlich gar nicht - eigentlich nicht einmal in den USA. Also habe ich mich mit fachlicher Unterstützung meines Lieblings-Bäcker-Azubi Kilian daran gemacht, ein eigenes Rezept zu kreieren. Und so haben wir das gemacht: Rosmarinbrötchen - selbstgebacken aus der Pfanne und superlecker! Zutaten für ungefähr acht Rosmarinbrötchen: 300 g  Dinkelvollkornmehl 180 ml Wasser 1 EL Zucker 1 TL Salz 1 EL Butter 2 EL Milch…

WeiterlesenRosmarinbrötchen – selbstgebacken aus der Pfanne und superlecker!
Der Fürst des Nebels - Ein mystischer Roman von Carlos Ruiz Zafón
Phantastische Literatur par excellence: Der Fürst des Nebels

Der Fürst des Nebels – Ein mystischer Roman von Carlos Ruiz Zafón

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Literatur
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:20. Juni 2020
  • Lesedauer:6 min Lesezeit

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks* Um dem Schrecken des 2. Weltkriegs zu entrinnen zieht der 13-jährige Max mit seiner Familie aus dem gefährdeten London an die englische Küste. Doch die Idylle am Meer ist trügerisch und ihr neuer Zufluchtsort umgibt ein Geheimnis. Auch das seltsame Wrack vor der Küste gibt Rätsel auf. Schon bald sieht sich Max mit seiner Familie von einem lauernden Bösen aus der Vergangenheit bedroht. Und dann kündigt sich auch noch ein verheerender Sturm an. Carlos Ruiz Zafón Mit diesem Roman begann der spanische Autor (Jahrgang 1964) seinen Zug durch die internationalen Bestsellerlisten. Es ist das erste Buch der Nebel-Trilogie, ihm folgen Der Mitternachtspalast und Der dunkle Wächter. Carlos Ruiz Zafón arbeitete früher in einer Werbeagentur in Barcelona. 1994 ging er nach Kalifornien, um sich dort völlig dem Schreiben zu widmen. Neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit arbeitet er als Drehbuchautor und als Journalist für verschiedene spanische Zeitungen. Er starb viel zu früh am 19. Juni 2020 im…

WeiterlesenDer Fürst des Nebels – Ein mystischer Roman von Carlos Ruiz Zafón

Mängelexemplar – Ein sehr wichtiges Buch von Sarah Kuttner

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Literatur
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:18. April 2020
  • Lesedauer:5 min Lesezeit

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks* "Depression ist ein Fucking Event!" gibt ultramodern und schrecklich neudeutsch der Psychiater von sich. Und mit diesem "Fucking Event" schlägt sich die liebe, neurotische und etwas schräge Karo Hoffmann seit einem Jahr herum - vielleicht aber sogar schon ihr ganzes Leben. Aber irgendwann mal kann sie sich und ihre Psyche nicht mehr mit witzigen Bemerkungen und sonstigem Gespiele schützen und fällt so nach Job- und Partnerverlust in ein tiefes, großes Loch mit Panikattaken und Depressionen. Aber sie hat Hilfe: ihre sonst so strenge Mutter (die selbst von Depressionen gebeutelt wurde), ein guter Freund, der einem Heiligen gleicht und eine auch betroffene Freundin. Mit ihnen hangelt sich Karo aus dem Loch hinaus hoch zu sich selbst. Samt Rückschlägen, und die kommen in Momenten, an denen man gar nicht mit ihnen rechnet. Sarah Kuttner Sarah Kuttner, Jahrgang 1979 hatte bereits in jungen Jahren durch ihren Vater, aber auch durch Freunde und Mitschüler einen guten Draht zu…

WeiterlesenMängelexemplar – Ein sehr wichtiges Buch von Sarah Kuttner
Happy Birthday, Gallier! Asterix und seine Freunde feiern Geburtstag
Happy Birthday, Asterix und Obelix und das komplette Gallische Dorf!

Happy Birthday, Gallier! Asterix und seine Freunde feiern Geburtstag

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Literatur
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:24. März 2020
  • Lesedauer:3 min Lesezeit

Ihr seid die berühmtesten Gallier der Welt und hattet letzte Woche Geburtstag: Asterix und Obelix. Ich habe euch nicht nur in meiner Jugend geliebt, ich würde mich auch heute jederzeit wieder mit einem euerer Bände verkriechen. Am liebsten waren mir die Geschichten mit der Kleopatra (tolles Cover), mit dem extravanten Korsen und dem bösen Seher. Aber auch der "Kampf der Häuptlinge" hat mir gut gefallen, am besten war hier die verliebte Eule. "Asterix bei den Briten" haben wir sogar mal im Deutschunterricht gelesen. Seitdem gehörtet ihr zu den Comics, die sogar meine Eltern einigermaßen akzeptiert haben. Die Entstehung von Asterix, dem Gallier Die erste Asterix-Geschichte wurde 1959 für die damals ganz neu entstandene Jugendzeitschrift Pilote entworfen. Von Anfang an waren der 1977 verstorbene Redakteur René Goscinny und der Zeichner Albert Uderzo die Autoren dieser Gallier-Comics. Der Hauptschauplatz der Handlung wurde in die Bretagne verlegt, angeblich weil Uderzo dort während des Zweiten Weltkriegs gelebt hatte. Erst ab 1974 wurden…

WeiterlesenHappy Birthday, Gallier! Asterix und seine Freunde feiern Geburtstag

Feuerzeichenfrau – Ein Bericht über die Wechseljahre von Julia Onken

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Literatur
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:9. April 2020
  • Lesedauer:4 min Lesezeit

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks* Feuerzeichenfrau? Was ist das? Also: Wenn frau in bestimmtes Alter kommt, wird sie die wunderbare Entdeckung machen, dass ihre Ausgaben für Heizung, Steppdecken und Wintermäntel sinken. Dies scheint vielleicht der einzeige Vorteil zu sein, wenn man zur 'Feuerzeichenfrau' wird, also in die Wechseljahre kommt. Es gibt auch über dieses Thema, wie über alle anderen gesundheitlichen Fragen etliche hochglanzpolierte Gesundheitsratgeber. Die meisten davon kann man mit folgenden Aussagen zusammen fassen: Gesund essen, viel trinken und ausreichend Schlaf. Und dies kennen wir eigentlich schon von den Ratgebern über Gicht am Mittelfinger und Pubertätsakne mit 38, ist also nicht neu und wenig interessant. Julia Onken Die Schweizerin Julia Onken, Jahrgang 1942 arbeitet als Psychologin und Buchautorin. Sie ist Gründerin des Romanshorner Frauenseminars Bodensee und lebt in Münsterlingen. Feuerzeichenfrau Julia Onken geht in ihrem Buch über die Wechseljahre 'Feuerzeichenfrau' einen anderen Weg. Eigentlich handelt es sich hier über einen persönlichen Erfahrungsbericht von dem ersten Ausbleiben der Periode über…

WeiterlesenFeuerzeichenfrau – Ein Bericht über die Wechseljahre von Julia Onken