7 Fakten, die ihr zum Thema Reiserücktrittsversicherung wissen müsst

7 Fakten, die ihr zum Thema Reiserücktrittsversicherung wissen müsst

*Dieser Artikel enthält Werbelinks* Eine Reiserücktrittsversicherung gehört eigentlich zu der Sorte Versicherungen, die man abschließt, damit man sie nicht braucht. Man unterschreibt so eine Reiserücktrittsversicherung oder manchmal auch Reiserücktrittskostenversicherung genannt (in Österreich Reisestornoversicherung), um im Falle eines Falles nicht auf den gesamten Reisekosten sitzen zu bleiben.  Der kann nämlich entstehen, wenn man eine gebuchte Reise aus bestimmten Gründen nicht antreten kann. Was ihr alles über diese Versicherungsart wissen müsst, erfahrt ihr heute bei meinen Reisetipps. 1. Wann lohnt sich eine Reiserücktrittsversicherung? Meine letzte Reiserücktrittsversicherung habe ich vor etlichen Jahren abgeschlossen, als wir mit der ganzen Familie eine Pauschalreise in einen…

hier geht’s weiter

Silvester auf Juist ♥ Das Töwerland zwischen Wattenmeer und Dünen

Silvester auf Juist ♥ Das Töwerland zwischen Wattenmeer und Dünen

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks und Namensnennung* Wir sind seit drei Uhr nachts auf den Beinen. Aber ein kräftiger Nordwest auf dem Oberdeck der Fähre treibt uns die Müdigkeit aus dem Gesicht. Unten im Salon locken Ostfriesentee mit Kluntjes die letzten Lebensgeister aus ihren Ecken. Dabei schließen wir neue Bekanntschaften mit Reisenden, die wie wir Silvester auf Juist verbringen wollen. Zum Schluss haben wir noch eine Menge hilfreiche Informationen und eine Einladung zu einer Autorenlesung erhalten. Der Urlaub kann also nun endlich beginnen! Denn nachdem wir uns vor einigen Jahren die nordfriesische Insel Amrum angesehen haben und vor zwei Jahren das…

hier geht’s weiter

Nachhaltiges Reisen – Wie funktioniert das? ➛ Sieben einfache Tipps

nachhaltiges reisen

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks* Nachhaltiges Reisen ist spätestens seit den Aktionen von Greta Thunberg und der internationalen Bewegung „Fridays for Future“ wieder in unser Bewusstsein gerückt. Davor hatten wir uns vielleicht mit dem Prinzip des „sanften Tourismus“ beschäftigt. Und zwischendurch haben wir es schlicht ignoriert. Denn billige Flugreisen und komfortable Kreuzfahrten sind immernoch viel zu verlockend. Beim nachhaltigen Reisen geht es um den ökologischen Fußabdruck, den wir automatisch hinterlassen, wenn wir unterwegs sind. Also auch um den CO2-Fußabdruck, also das Kohlenstoffdioxid, dass für unseren Traumurlaub in die Luft geschleudert wird. Und in Anbetracht der drohenden Klimakatastrophe und der allgemeinen Vermüllung…

hier geht’s weiter

Unsere Minikreuzfahrt an Silvester von Ijmuiden nach Amsterdam

Unsere Minikreuzfahrt an Silvester von Ijmuiden nach Amsterdam

*Dieser Artikel enthält Namensnennung* Das letzte Silvester haben wir nicht Grog trinkend auf einer Nordseeinsel verbracht, wie zum Beispiel auf Borkum oder Amrum. Wir haben uns etwas Besonderes ausgedacht und haben uns eine Minikreuzfahrt von Ijmuiden an der Nordsee nach Amsterdam gegönnt. Und bevor das Jahr 2019 zu Ende geht und weil es höchste Zeit für einen Artikel in meiner Kategorie Reisetipps wird, möchte ich euch heute davon erzählen. Die DFDS Angeboten wurde diese Minikreuzfahrt oder Silvesterreise von der DFDS (Det Forenede Dampskibs-Selskab), einer dänischen Reederei. Vielleicht habt ihr von diesem Unternehmen schon mal im Zusammenhang mit Minikreuzfahrten von Amsterdam…

hier geht’s weiter

Panik City in Hamburg ✮ Zu Besuch bei Udo Lindenberg!

Panik City in Hamburg - Warum ihr mal den Udo Lindenberg besuchen solltet!

*Dieser Artikel enthält Namensnennung* Der Panik-Rocker Udo Lindenberg ist wahrscheinlich einer der schillernsten Figuren, die die deutsche Musiklandschaft zu bieten hat. Mit seiner schnoddrigen Art rockt sich das Multitalent seit bald 50 Jahren durch die Musikszene, mal engagiert, oft mit witzigen Wortspielen und nicht immer ganz nüchtern. Seit März 2018 kann man das Leben und Streben dieses Künstlers in einem Museum bewundern, das natürlich gar kein Museum ist. Denn erstens würde unterm Strich sein Leben doch nicht so viel dafür hergeben und zweitens wäre das Uns-Udo viel zu abgeschmackt. Nein, bei der Panik City oder genauer gesagt: Die Udo Lindenberg…

hier geht’s weiter

Zwölf außergewöhnliche Reiseziele, die sonst – fast – niemand kennt

reiseziele die sonst niemand kennt

Geht es euch auch so? Man kann fast nirgendwo mehr Urlaub machen, ohne auf Vertreter von westlichen oder südostasiatischen Touristengruppen zu stoßen. Von den kleinen Zeitschriftenständen der eigentlich ach so malerischen Altstadt prangen einem die vorletzten Ausgaben der BILD oder der SUN entgegen, aus den Bars tönt Helene Fischer oder Justin Bieber und in den Lokalen wird einem nebst einheimischer Kost ein Jägerschnitzel angeboten. Aber es gibt sie noch! Unbekannte Reiseziele, die wirklich noch ursprünglich und unverfälscht sind. Sogar mitten in Europa. Zwölf außergewöhnliche Reiseziele, die sonst – fast – niemand kennt Die UNWTO (United Nations World Tourism Organization) gibt…

hier geht’s weiter

Amrum oder Borkum – Wo hat es uns besser gefallen?

Amrum oder Borkum - Wo hat es uns besser gefallen?

Ich kenne nun genau zwei Friesische Inseln: Amrum in Nordfriesland und Borkum in Ostfriesland. Ich habe beide Inseln zur gleichen Jahreszeit unter gleichen Bedingungen erlebt. Und nun frage ich mich: Was sind eigentlich die Unterschiede zwischen diesen beiden Inseln und wo hat es uns besser gefallen? Wahrscheinlich tue ich in diesem Artikeln jeder dieser Inseln auf eine andere Weise Unrecht. Und ich möchte es gleich einmal vorneweg sagen: Schön war es überall! Allgemeines über Amrum und Borkum Amrum gehört – wie bereits erwähnt – zu den Nordfriesischen Inseln und liegt in Schleswig-Holstein. Es besteht aus einer Fläche von gut 20…

hier geht’s weiter

Borkum über Silvester – Ein Inseltagebuch von den Ostfriesischen Inseln

silvester auf borkum inseltagebuch

Es scheint so, als hätten wir die Absicht, die Friesischen Inseln dem Alphabet nach durchzuarbeiten. Denn nachdem wir im letzten Jahr Amrum besucht haben, waren wir in diesem Jahr auf Borkum. (Die Insel Baltrum ist uns bei dieser Betrachtung leider durch die Lappen gegangen) Ich habe während dieser Zeit ein Inseltagebuch geführt und die Auszüge daraus lest ihr in diesem Artikel. Viel Spaß dabei! Borkum – Ein Inseltagebuch Dies soll kein umfassender touristischer Bericht über Borkum sein. Hier gebe ich lediglich meinen ersten Eindruck über dieses windumtoste Stückchen Land wieder. Vielleicht werde ich im Laufe des Jahres noch weitere Artikel…

hier geht’s weiter

Sieben Tipps für Amrum von Nicht-Experten für einen gelungenen Urlaub

sieben tipps für amrum

*Dieser Artikel enthält Werbung* Amrum, die „kleine Insel der großen Freiheit“ hat es uns in unserem letzten Silvesterurlaub wirklich angetan. Und auch wenn unser Aufenthalt relativ kurz gewesen ist, aber wir viel über diese nordfriesische Insel gelernt. Mit anderen Worten: Wir sind zwar nach 4 Tagen keine Amrum-Experten geworden. Trotzdem sind wir nach reiflicher Überlegung zu der Überzeugung gelangt, dass wir euch durchaus einige Tipps für Amrum geben können. Sie sind unvollständig und ungenau. Dafür erfährt ihr im Folgenden einige wertvolle Tatsachen, die euch bei eurem Amrum-Urlaub weiterhelfen könnten. Vielleicht. Mit anderen Worten: Hier gibt es Nicht-Expertentipps von Nichtexperten ;-)…

hier geht’s weiter

Lost Places auf Mallorca – Talaia d’Albercutx am Cap Formentor

Lost Places auf Mallorca - Talaia d'Albercutx am Cap Formentor

Lost Places und die Suche oder oft Jagd nach vergessenen Orten ist eine Freizeitbeschäftigung, die immer mehr Anhänger findet. Dabei werden in Städten und auf dem Land aufgelassene Grundstücke, Fabrikgebäude, Wohnhäuser und andere Objekte heimlich (und gerne auch bei Nacht und Nebel) aufgesucht. Häufig finden sich hier die tollsten und manchmal auch bedrückendsten Fotomotive. Oftmals ist ein solcher Besuch nicht ganz ungefährlich und verboten. Ich kenne nur einen einzigen solchen Ort, einen „Lost Place“ und zwar auf Mallorca. Wahrscheinlich gibt es aber auf dieser beliebten Ferieninsel noch mehr Lost Places. Und ich meine damit nicht die Schinkenstraße morgens um halb…

hier geht’s weiter