Der Prinz aus Zamunda 2, aber auch richtig gute Filme – Die Shortnews!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Lifestyle
  • Beitrags-Kommentare:9 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:23. März 2021
  • Lesedauer:5 min Lesezeit

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks* Was soll man als begeisterte Kinogängerin in Zeiten von Corona und Lockdown machen? Richtig! Man streamt sich ein paar Filme von den diversen Anbietern. Wenn man Glück hat, gibt es sie sogar kostenlos, wie das Remake Der Prinz aus Zamunda oder Neues aus der Welt. Bei anderen lohnt es sich, ein paar Euro hinzublättern. Filmtipps sollen zwar auf meinem Blog nicht mehr eine solche Relevanz bekommen, wie sie es noch auf meinem Blog TraumWelten gehabt haben. Aber heute mache ich einmal für die Shortnews eine Ausnahme - wir sind also quasi beim Feuilleton von Sabienes Welt angelangt. Ich fange mal gleich mit dem Zamundaprinz an. Nicht weil der Film so toll gewesen wäre. Sondern weil ich diese Filmkritik hinter mich bringen möchte. Der Prinz aus Zamunda 2 Früher einmal war Eddie Murphy ein richtig guter Komiker und Der Prinz aus Zamunda ein richtig schöner und lustiger Film aus der Abteilung Aschenputtel. Inzwischen sind dreißig…

WeiterlesenDer Prinz aus Zamunda 2, aber auch richtig gute Filme – Die Shortnews!

Aus alt mach neu – in jeder Hinsicht ❀ Die Shortnews

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Lifestyle
  • Beitrags-Kommentare:8 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:4. März 2021
  • Lesedauer:4 min Lesezeit

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks* Ich habe ja bereits in meinem letzten Artikel erwähnt, dass ich in der nächsten Zeit vielleicht nicht mehr so viel zum Bloggen kommen werde. Das liegt nicht nur an einigen anderen Projekten von mir, die seltsamerweise alle mehr oder weniger das Thema "Aus alt mach neu" haben. Es liegt auch daran, dass ich in ungefähr sechs Wochen eine Doppeloma sein werde! Einen ersten blinden Alarm hat Zwerg 2 bereits hingelegt. Seitdem haben mein Mann und ich uns eine Übernachtungstasche für den Notfall zurecht gepackt. Natürlich nicht für die Klinik, sondern damit wir im Falle eines Falles Zwerg 1 bespaßen können. Mein Leben ist also im Moment an Aufregung und Spannung kaum zu überbieten! Aus alt mach neu Fragt mich nicht nach dem warum. Aber ich besaß lange Zeit unnötiger Weise zwei hellbraune Lederjacken. Die eine ist schick im Bikerstil. Bei der anderen handelt es sich um eine Art Blouson in einem faden Ton. Marie…

WeiterlesenAus alt mach neu – in jeder Hinsicht ❀ Die Shortnews

Gehts noch?! – Meine ersten Shortnews im neuen Jahr

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Sonstiges
  • Beitrags-Kommentare:8 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:8. Januar 2021
  • Lesedauer:3 min Lesezeit

Geht's eigentlich noch?! So meine Lieben, ich hoffe, ihr seid gut ins neue Jahr gekommen! Ich hoffe auch, dass ihr nicht allzu sehr unter diesen anderen, ruhigeren Feiertagen gelitten habt. Denn eigentlich war es ja gar nicht soooo schlimm, oder? Das einzige, was mir zum Jahreswechsel wirklich gefehlt hat, war unser Silvesterurlaub auf irgendeiner Nordseeinsel. Oder überhaupt irgendein Urlaub, ein Tapetenwechsel, egal wohin. Aber das kommt ja alles wieder. Gehts noch?! Gehts eigentlich noch? Ich weiß gar nicht, ob mich meine Mutter das immer gefragt hat (rhetorisch, ohne eine Antwort erwartend) oder ob ich das gegenüber meinen eigenen Kindern häufig verwendet habe. Wahrscheinlich ist beides richtig. Selten gelingt es einem, mit nur zwei kleinen Worten eine Gefühlsregung auszudrücken. Geht's noch ist gewissermaßen ein ausgesprochenes Kopfschütteln oder Stirnrunzeln.Und ob mit oder ohne Apostroph: Ich habe niemals so oft wie in den letzten Wochen und Monaten diese Frage in den Raum gestellt. Und (wie meine Mutter auch schon) habe ich…

WeiterlesenGehts noch?! – Meine ersten Shortnews im neuen Jahr

Mehrere Riskante Begegnungen – Meine Shortnews

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Sonstiges
  • Beitrags-Kommentare:4 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:29. November 2020
  • Lesedauer:5 min Lesezeit

Meine ganze Bloggerei liegt so ein bisschen am Boden. Denn auch, wenn ich auf meinen Blogs einige Artikel veröffentlicht habe, so bin ich zu dem ganzen Drumherum einfach kaum noch gekommen. Zum Beispiel zum Beantworten eurer Kommentare. Und einmal wieder muss ich mich für diese Nachlässigkeit entschuldigen. Der Grund ist, dass einige riskante Begegnungen mein Leben in den letzten Wochen bestimmt haben. Riskante Begegnungen Nummer 1: Die Corona-App Habt ihr auch die Corona-App installiert? Und habt ihr euch seither auch immer gefragt, ob sie überhaupt funktioniert? Ich kann euch versichern, dass sie das tut. Denn mein Mann hat es ausprobiert, indem er eine über eine Meldung über eine kurzfristige Risiko-Begegnung erhielt. Mein Mann ließ gleich einen Test machen.  Nach drei Tagen häuslicher Quarantäne-Warterei waren wir dementsprechend über das negative Ergebniss erleichtert. Übrigens läuft die Ermittlung über QR-Codes, man erfährt über die App nichts über die Identität der Begnung. Ich persönlich habe im Moment nicht so viele persönlichen Begnungen,…

WeiterlesenMehrere Riskante Begegnungen – Meine Shortnews

Ein Pullover von Bill Gates und Glühwein zum Mittagessen – Shortnews

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Sonstiges
  • Beitrags-Kommentare:9 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:23. Oktober 2020
  • Lesedauer:4 min Lesezeit

*Dieser Artikel enthält Namensnennung* Ich habe schon lange keine Shortnews mehr geschrieben. Denn immer, wenn ich mit einem Artikel in diesem Format begonnen hatte, wurde ein richtig großes Thema daraus. Zum Beispiel mein Artikel über die Zeitfresser.  Und eigentlich sollte nun nach so viel Selbsterkenntnis mein Zeitmanagement viel besser sein. Aber nein! Plötzlich grätschte mir die Firma Microsoft dazwischen und deswegen bekomme ich nun einen Pullover von Bill Gates. Ein Pullover von Bill Gates Eines Morgens setzte ich mich voller Tatendrang an meinen PC. Auf mich wartete die Fertigstellung eines Kundenprojekts und die leidige Steuer. Und plötzlich war nichts mehr so, wie es war. Denn meuchlings und über Nacht hat mir Microsoft ein ganz jesusmäßiges Update auf den Computer geschraubt. Das hatte zur Folge, dass etliche Programme, wie Evernote, Roboform, iCloud for Windows und noch einige andere einfach verschwunden waren. Programme wie Outlook hatten zwar überlebt, aber hier waren alle meine Emailadressen futsch. Und  auf Filezilla fehlten die…

WeiterlesenEin Pullover von Bill Gates und Glühwein zum Mittagessen – Shortnews
Read more about the article Shortnews: Über Querdenker, Astronauten und Frösche
Querdenker, Frösche und Astronauten

Shortnews: Über Querdenker, Astronauten und Frösche

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Sonstiges
  • Beitrags-Kommentare:9 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:3. September 2020
  • Lesedauer:3 min Lesezeit

Als ich in den letzten Shortnews eine Sommerpause angekündigt habe, erzählte ich von einem alten neuen Projekt an dem ich arbeiten werde. Wenn ihr euch nun fragt, was daraus geworden ist, muss ich euch gestehen: Nichts! Und mit was habe ich mich während dieser groß angekündigten Sommerpause beschäftigt? Hauptsächlich habe ich mein Büro aufgeräumt. Echt jetzt. Ich war ein bisschen mit dem Trike unterwegs. Und ich habe wieder vermehrt Sport machen können, weil mein Fuß wieder gesund ist. Und ich habe mich über Querdenker gewundert. Querdenker Findet ihr nicht, dass die deutsche Sprache so langsam verkommt oder sich in eine ganz seltsame Art und Weise verändert? Ich meine jetzt nicht die Kurzformen oder Rechtschreibfehler, die man beim Schreiben mit dem Handy so produziert. Sondern die Bedeutung von Wörtern im allgemeinen. Zum Beispiel Querdenker. Früher waren Querdenker Menschen, die einfach die gewohnten Denkschienen verlassen und dann dort, auf neuem Terrain, zu großartigen Erkenntnissen gelangten. Seit der Corona-Krise sind dies…

WeiterlesenShortnews: Über Querdenker, Astronauten und Frösche

Shortnews: Sommerpause auf Sabienes Welt!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Sonstiges
  • Beitrags-Kommentare:10 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:3. September 2020
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Heute rede ich gar nicht lange rum, heute wird es hier echte Shortnews geben. Denn ich gehe in die Sommerpause! Shortnews: Sommerpause auf Sabienes Welt Das bedeutet aber nicht, dass ich hier gar nicht mehr bloggen werde, weil ich mich an irgendeinem Strand aalen muss. Aber die Coolen Blogbeiträge haben wir in den wohlverdienten Urlaub geschickt. Diesmal gönnen wir uns eine etwas längere Auszeit und zwar bis zum 27. August. Dann bin ich wieder an der Reihe. Inzwischen könnt ihr euch aber noch die letzten Coolen Blogbeiträge von Daggi zu Gemüte führen. Sie hat nämlich ganz tolle Buchtipps für euch. Ansonsten habe ich mir vorgenommen, hier einmal pro Woche einen Artikel zu schreiben. Denn sonst vergesst ihr mich noch. Und der Betrieb auf MondYoga läuft auch wie gewohnt weiter. Außerdem habe ich noch ein anderes (altes) Projekt am Start. Aber davon erzähle ich euch ein anderes Mal. Aktuelle Warnung! Bei dieser Gelegenheit muss ich noch eine Warnung an…

WeiterlesenShortnews: Sommerpause auf Sabienes Welt!