Marina – Ein fantastischer Thriller von Carlos Ruiz Zafón

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Literatur
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:20. Juni 2020
  • Lesedauer:4 Minuten zum Lesen

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks*

Marina - Ein fantastischer Thriller von Carlos Ruiz Zafón
Marina – ein fantastisches Barcelona von Carlos Ruiz Zafón

Barcelona in den 70er Jahren: Der einsame Internatszögling Óscar Drai wandert in seinen Freistunden heimlich durch ein altes Villenviertel von Barcelona. Bei einer solchen Gelegenheit lernt er in einem verwunschenen Garten das gleichaltrige Mädchen Marina kennen. Zusammen mit ihr kommt er einem alten und zugleich schrecklichen Geheimnis auf die Spur. Dabei geht es um den ehemals reichsten Mann von Barcelona und um das Geheimnis, das die junge Marina umweht.
Und ehe Óscar sich versieht, ist er mit Gewalt erwachsen geworden.

Und er erkennt:

„Wir alle haben im Dachgeschoss der Seele ein Geheimnis unter Verschluss. Das hier ist das meins.“

Carlos Ruiz Zafón

Der spanische Schriftsteller Carlos Ruiz Zafón wurde 1964 in Barcelona geboren. Nach seinen eigenen Aussagen wurde bereits in jungen Jahren seine Phantasie in den verschlungenen Gängen der Jesuitenschule, die er besuchte, angeregt.
Seine mystischen Romane spielen häufig, aber nicht ausschließlich in Barcelona. Die Liebe zu seiner Heimatstadt merkt man sehr deutlich in seinen Bestsellern Der Schatten des Windes, Das Spiel des Engels und Der Gefangene des Himmels. Aber ich konnte ihm bereits mit dem Mitternachtspalast in die Armenviertel von Kalkutta folgen.
Berühmt wurde Zafón mit dem 1993 erschienenen Buch Der Fürst des Nebels, den ich in diesem Artikel bereits vorgestellt habe.

Für mich ist Carlos Ruiz Zafón einer der großartigsten Erzähler unserer Zeit. Er starb viel zu früh am 19. Juni 2020 im Alter von 55 Jahren. Mehr Informationen zu Carlos Ruiz Zafón findet ihr auf seiner deutschsprachigen Autorenseite.

Marina – Meine Meinung

Dies ist nun der dritter Roman von Zafón, den ich genießen durfte. Diesmal lässt er die Geschichte in seiner Heimatstadt spielen. Dadurch handelt es sich nach seinen eigenen Aussagen seinen persönlichsten Roman.
Dabei fiel mir auf, dass er sich hier eines Musters bedient, dass ich bereits aus den Büchern Der Fürst des Nebels und Mitternachtspalast kenne.
Immer müssen schlecht beaufsichtigte Jugendliche tötliche Gefahren bestehen. Schuld daran haben die Erwachsenen. Denn diese wecken in ihrem Wahn, dem Tod ein Schnippchen zu schlagen, eine Vielzahl böser Geister.

Aber man würde Zafón samt seinen Protagonisten Unrecht tun, würde man seine Erzählungen auf dies reduzieren. Denn er versteht es immer wieder, um dieses Thema eine spannende, gruselige, zugleich fast lyrische Geschichte zu spinnen.

Sein Schreibstil ist durchgehen flüssig und vor lauter Spannung konnte ich gar nicht mehr aufhören zu lesen. Stellenweise wird alles ein bisschen arg eklig und gruselig. Man könnte Zafón manchmal ein bisschen mit Stephen King vergleichen. Nur schreibt er lyrischer und ist nicht so … amerikanisch, wie der Altmeister.

Wem könnte dieses Buch gefallen?

  • Leser, die gepflegte Schauer- und Horrorgeschichten mögen
  • Jeder, der einen Hang zum Mystizismus verspürt
  • Leser, die Barcelona kennen und lieben
  • Reisende, die nach Barcelona fahren wollen.

Für wen ist dieses Buch gar nicht geeignet?

  • Leser, die sich leicht erschrecken
  • Leser, die sich aus ihrem aus Realitätssinn geschmiedeten Korsett nicht befreien können oder wollen

Bibliografisches zu dem Roman Marina

Als Liebhaber von einem fein gestrickten, fantastischen Thriller solltet ihr dieses Buch von Carlos Ruiz Zafón unbedingt lesen
Bibliografisches zu dem Roman Marina von Carlos Ruiz Zafón
  • Titel: Marina
  • Autor: Carlos Ruiz Zafón, Peter Schwaar (Übersetzung)
  • Originaltitel: Marina
  • Taschenbuch: 349 Seiten
  • Verlag: Fischer (14. November 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3596186242
  • Preis Stand Juni 2020: 9,99 Euro (Taschenbuch), 9,99 Euro (Kindle), 12,00 Euro (Gebundene Ausgabe), 10,10 Euro (Audio-CD, gelesen von Andreas Pietschmann)
  • Bestelllink Amazon

(Alle Angaben ohne Gewähr)

***

Welche Bücher von Carlos Ruiz Zafón kannst du mir noch empfehlen?


Hinweis: Dieser Artikel erschien ursprünglich auf meinem Blog Sabienes Traumwelten.
Text: Marina – Ein fantastischer Thriller von Carlos Ruiz Zafón ©sabienes-welt.de
Alle Fotos: Marina – Ein fantastischer Thriller von Carlos Ruiz Zafón ©sabienes-welt.de

Zusammenfassung
Marina - Ein fantastischer Thriller von Carlos Ruiz Zafón
Titel
Marina - Ein fantastischer Thriller von Carlos Ruiz Zafón
Beschreibung
Marina von Carlos Ruiz Zafón, ein spannender und mystischer-fantastischer Roman, der in der Altstadt von Barcelona spielt. Es geht um Verbrechen und um das Erwachsenwerden.
Autor

Schreibe einen Kommentar