Corona-Ferien: Spaß mit Kindern bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche

spaß mit kindern corona-ferien

Ob Groß oder Klein – alle lieben Ferien! Aber die momentanen Corona-Ferien stellen für Eltern, genauso wie für Kinder eine Herausforderung dar. Und es sind nicht unbedingt die schlimmsten Rabeneltern, die vor dem Problem stehen, wie sie ihren Nachwuchs nun beschäftigen sollen. Denn die üblichen und bewährten Amüsements, wie Ferienpark, Treffen mit Freunden, Großeltern oder Verreisen fallen ja aus den bekannten Gründen flach. Und auch die kleinsten der Kleinen vermissen ihre Sozialkontakte und ihren gewohnten Tagesablauf. Ich habe mich mal im Netz umgesehen und festgestellt, dass im Moment etliche Mama-, Papa- und Familienblogs Tipps geben, wie man nun vernünftig seine…

hier geht’s weiter

Corona Krise: 7 Ideen, damit euch nicht die Decke auf den Kopf fällt

corona-krise stayhome

Die Corona Krise hat uns nun breitseits erwischt. Der Krisenstab der Bundesregierung empfiehlt uns dringend, möglichst zuhause zu bleiben. Denn nur so können wir dafür sorgen, dass die Ausbreitung des Virus in einer möglichst flachen Kurve geschieht. In dem wir den nahen Kontakt zu anderen Leuten möglichst meiden, schützen wir nicht nur uns, sondern auch unsere Mitmenschen. Und schlagen dem blöden Covid-19 ein Schnippchen. Dies wurde in den letzten Tagen mehrfach wiederholt und erklärt. Aber man kann nicht oft genug auf diese Notwendigkeit hinweisen. Aber mit was sollen wir uns beschäftigen, wenn wir vielleicht sogar im Zwangsurlaub zuhause sitzen und…

hier geht’s weiter

Sabienes Welt – Ein neuer Blog stellt sich vor! Aber warum?

sabienes welt ein neuer blog

Schon wieder ein neuer Blog? Warum? Und das noch mitten in der Corona-Krise? Hallo lieber Besucher*in! Wenn du auf dieser Seite bist, wurdest du vielleicht von meinem Blog Sabienes TraumWelten oder Frau Sabienes hierher geleitet. Vielleicht bist du aber auch freiwillig hier. Und wenn du mich schon kennst, wunderst du dich vielleicht, warum in Gottes Namen ich einen neuen Blog gegründet habe. Denn dann weißt du nämlich, dass ich bereits ein paar Blogs habe. Sabienes Welt – Meine Motivation zu diesem neuen Blog Ich blogge seit 2009 auf dem Blog Sabienes TraumWelten und Anfang 2015 kam noch der Frauenblog Frau…

hier geht’s weiter

Coronavirus? Nein Danke! Die Coolen Blogbeiträge der Woche

coronavirus nein danke

Eine klitzekleiner, mit dem Auge nicht sichtbare organische Struktur bestimmt momentan mehr oder weniger unser Denken: das Coronavirus. Die Nachrichten sind voll von neuen Zahlen über weitere Infektionen und Todesfälle. In China werden in Rekordzeit Krankenhäuser gebaut, in Italien steht in manchen Regionen das Leben still und in deutschen Supermärkten reißen sich die Kunden das Toilettenpapier aus den Händen. Ich habe mir aber vorgenommen, euch bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche mit dem Thema Corona zu schonen. Natürlich ist es wichtig, über dieses Virus und über vorbeugende Maßnahmen zu informieren. Aber husten wir inzwischen nicht bereits alle unsere Achselhöhlen voll?…

hier geht’s weiter

Fit in der Fastenzeit mit den Coolen Blogbeiträgen der Woche

Fit in der Fastenzeit mit den Coolen Blogbeiträgen der Woche

Seit gestern befinden wir uns laut Kirchenkalender in der Fastenzeit. Diese Zeit hat ja eine ähnliche Stimmung, wie die Tage kurz vor und kurz nach dem Jahreswechsel. Damit meine ich, dass wir nun dazu neigen, uns etwas vorzunehmen, was in der Regel mit Gewichtabbau und Fitness zu tun hat. Tatsächlich ist es aber auch so, dass unser Biorythmus dies im Frühjahr begünstig. Irgendwie hängt das mit unserem genetischen Erbe zusammen. Also: Wenn ihr fit und schlank werden wollt, dann ist die Fastenzeit genau der richtige Moment für euch! Deswegen widmen sich die Coolen Blogbeiträge der Woche auch dem Thema Fit…

hier geht’s weiter

Aufräumen und Minimalismus bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche

Aufräumen und Minimalismus bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche

Aufräumen und Minimalismus sind ja DIE Stichwörter der letzten Jahre. Es gibt viele Blogs, die sich hauptberuflich diese Thematik samt einer Prise Zero Waste zur Brust genommen habe. Und sogar ich habe mich auf meinem auf diesem Blog bereits ein wenig damit befasst. Denn der Bestseller der Japanerin Marie Kondo ist für mich das totale Wegschmeiß-Coming-Out gewesen. Diesmal habe ich mir mal so angeschaut, was es in der jüngsten Blogosphäre zu diesem Thema zu lesen gibt. Ich dachte nämlich eigentlich, dass sich das Thema so langsam ein wenig todläuft, nachdem ja gefühlt jeder in einem mehr oder weniger minimalistischen Zuhause…

hier geht’s weiter

Bei der Arbeit – Die Coolen Blogbeiträge berichten vom Arbeitsplatz

Bei der Arbeit - Die Coolen Blogbeiträge berichten vom Arbeitsplatz

Der Januar ist fast vorbei und inzwischen werden die meisten von euch wieder aus dem Weihnachtsurlaub zurück sein. Damit meine ich: sofern du nicht schon wieder im Skiurlaub bist oder in sonnigen Gefilden überwinterst, bist du im Moment bei der Arbeit. Aber was arbeiten zum Beispiel wir Blogger – also wenn wir gerade einmal nicht bloggen? Denn die meisten von uns sind ganz normale Leute und keine Influenzer, die von schicken Kooperationen leben können. Schön, dass in der letzten Zeit etliche Blogger aus ihrer Arbeitswelt gebloggt haben und die interessantesten Artikel, also die coolsten dieser Blogbeiträge habe ich hier eingesammelt….

hier geht’s weiter

Neue Pläne für 2020 – Die Coolen Blogbeiträge der Woche

neue pläne für 2020

Neujahrsvorsätze sind ja bekanntlich nicht viel Wert. Aber viele von uns schmieden zum Jahreswechsel neue Pläne für das neue Jahr. Zum Beispiel haben mein Mann und ich uns einige Renovierungsarbeiten am Haus vorgenommen. Und ich persönlich plane, wieder regelmäßiger Yoga zu machen. (Es bringt ja nix, über Yoga nur zu schreiben.) Bei den Coolen Blogbeiträgen bleibt alles beim Alten und in der letzten Woche hat die Daggi ja bereits unsere Weihnachtsferien beendet. Ich habe mich diesmal in der Blogosphäre umgeschaut, ob es neue Pläne für 2020 bei anderen Bloggern gibt. Und viele von euch haben sich da einiges vorgenommen! Aber…

hier geht’s weiter

Feuerzangenbowle: So bereitet ihr eine anständige Feuerzangenbowle zu!

Feuerzangenbowle: So bereitet ihr eine anständige Feuerzangenbowle zu!

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks* Die Feuerzangenzangenbowle startete vor einigen Jahren ihre Wiederauferstehung auf den deutschen Weihnachtsmärkten. Denn nachdem viele Besucher den ordinären Glühwein leid geworden sind, mussten andere und auch neue gewürzte und gewärmte Alkoholika präsentiert werden. So kreierte man geglühte Beerenweine aller Art, Jägertee, weißen Glühwein, heißen Hugo, heißen Caipirinha (lecker!) und Glühbier, was mein Mann als „Speihilfe“ bezeichnet. Und natürlich kann man Kater und Sodbrennen jederzeit noch nachhelfen, indem man sich einen Amaretto in den Cappuccino schütten lässt. Der Klassiker Feuerzangenbowle Aber ein Klassiker ist und bleibt ein Klassiker und das spricht für die Feuerzangenbowle, die alle schlechten…

hier geht’s weiter

Wie lautet der Titel für meine Biografie? Fragen über Fragen

Wie lautet der Titel für meine Biografie? Fragen über Fragen

Etwas, das man in seinem Leben getan haben sollte wäre, dass ich mir einen Titel für meine Biografie überlege. Das klingt leichter, als es eigentlich ist. Denn wie viele anderen Menschen auch neige ich dazu, mein eigenes Leben und das, was ich kann und erreicht habe in einem unangemessenen Licht zu sehen, welches zwischen den Extremen von Unter- und Überschätzung hin und her pendelt. Bei den Gedanken an meine eigene Biografie fällt mir der Schriftsteller Herbert Rosendorfer ein, der sich mit ähnlich gearteten Fragen herumschlagen musste. Allerdings auf einem Sockel. Was trägt der Mann von Welt auf dem Denkmal? Der…

hier geht’s weiter