Trüber Herbsttag: Meine #12von12 im Oktober 2021

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Sonstiges
  • Beitrags-Kommentare:9 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:13. Oktober 2021
  • Lesedauer:6 min Lesezeit

Trübes Wetter am 12.10.2021 Was hatten wir am 12. September für ein tolles Wetter! Was habe ich euch an diesem Tag schöne Fotos zeigen können! Zwar waren sie urlaubstechnisch nur auf meinem Instagram-Account zu sehen. Aber immerhin gab es sehr viel Sizilien mit sehr viel Sonne und Landschaft zu bestaunen. Diese Bilder hätten einen superschönen Artikel über die illustre Stadt Taormina geziert. Aber wer bloggt schon gerne aus dem Urlaub heraus?Ich nicht. Ein trüber Herbsttag hingegen beinhaltet zwar sehr viel Tristesse. Aber ich werde versuchen, meine 12 Bilder vom 12. des Monats Oktober nicht allzu langweilig werden zu lassen.  Trüber Herbsttag: Meine #12von12 im Oktober 2021 Es beginnt traditionell mit einem Foto vom Frühstück. 1. Das Frühstück Die morgendliche Semmel Je älter man wird, umso eigenartiger wird man bekanntlich dann auch. Ich zum Beispiel mag Brot und Brötchen nicht mehr so gerne essen. Wenn ich aber die Exemplare vom Vortag kurz durch den Toaster jage, schmecken sie mir…

WeiterlesenTrüber Herbsttag: Meine #12von12 im Oktober 2021
Startschwierigkeiten: Meine #12von12 im August 2021
#12von12 oder: das fängt ja gut an!

Startschwierigkeiten: Meine #12von12 im August 2021

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Sonstiges
  • Beitrags-Kommentare:2 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:15. August 2021
  • Lesedauer:5 min Lesezeit

#12von12 oder: das fängt ja gut an! Wie bereits im letzten Monat wollte ich mich auch im August bei der Aktion #12von12 beteiligen. Aber diesmal hatte ich mit einigen Startschwierigkeiten zu kämpfen. Es fing damit an, dass ich mich im Kalender vertan hatte und bereits am 11. August die ersten Fotos in den Äther schoss. Dafür habe ich dann am 12. August gleich einmal ordentlich verschlafen. Wenn mir sowas passiert, habe ich immer Probleme, meinen Rhythmus zu finden - oder "in den Flow zu kommen", wie wir Achtsamen das gerne benennen. Aber letztendlich habe ich dann doch noch alles geschafft, auch #12von12. Und das war natürlich das absolute Highlight! Startschwierigkeiten: Meine #12von12 im August 2021 Seid ihr bereit für einen Einblick in einen ganz banalen Tag aus Sabienes Welt?Here we go! 1. Blick aus dem Fenster Jeder Tag beginnt mit einem Blick aus dem Fenster. Was ihr hier seht, gehört zu den sanften Hügelketten des Odenwalds. Im Vordergrund…

WeiterlesenStartschwierigkeiten: Meine #12von12 im August 2021
12 von 12
12 Bilder vom 12. Juli

12 von 12 – Mein Start in die Mutter aller Blogaktionen

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Sonstiges
  • Beitrags-Kommentare:5 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:13. Juli 2021
  • Lesedauer:5 min Lesezeit

Meine Fotos vom 12. Juli Kennt ihr die Aktion 12 von 12? Oder sind euch zum Beispiel auf Instagram die Hashtags #12von12 und #12v12 aufgefallen? Ich weiß nicht, wo und wann ich zum ersten Mal von dieser Blogaktion etwas mitbekommen habe. Aber es ist schon sehr, sehr lange her. Es ist schon so lange her, dass ich sie für die Mutter (oder eine der Mütter) aller Blogaktionen halte. Trotzdem - und das verstehe ich gar nicht - habe ich mich noch nie daran beteiligt! Seit 2009 habe ich tatsächlich noch nicht geschafft, einmal am 12. Tag des jeweiligen Monats 12 Fotos zu posten. Dies wäre nämlich die wichtigste und einzigste Teilnahmebedingung. Das ich heute nun doch mit dabei bin, habe ich der lieben Judith Sympatexter zu verdanken. Im Mai schwärmte sie in ihrem Newsletter von dieser Aktion. Die Teilnahme hat ihr viel Spaß gemacht und hohe Zugriffszahlen auf ihren Kanälen beschert. Gerade der Spaßpunkt war für mich der…

Weiterlesen12 von 12 – Mein Start in die Mutter aller Blogaktionen