Die Trendfarben 2020 – Pantone® macht den Frühling und Sommer bunt!

Zuletzt bearbeitet vor/am

*Dieser Artikel enthält Namensnennung*

trendfarben 2020
Die Trendfarben 2020 - Es wird bunt, sagt Pantone®

Es wird Zeit, dass ich euch einmal die kommenden Trendfarben 2020 für die Frühlings/Sommer-Saison vorstelle! Denn nicht, dass ihr demnächst zum Shoppen geht und dabei auf die komplett falsche Farbgebung setzt. Aber das ist natürlich nur Spaß. Denn letztendlich wisst ihr genauso gut wie ich, welche Farben euch stehen. Und überhaupt haben bereits etliche richtige Fashion-Blogger über die Trendfarben geschrieben . Besonders über den Farbton Classic Blue, dem ich mich hier natürlich auch widmen werde. Außerdem wissen wir ja, dass der Handel ein paar Monate oder länger braucht, bis er diese Farbtöne in ihre Kollektionen bringt. Wahrscheinlich färben gerade in Indien und Bangladesh schlecht bezahlte Arbeiter wie verrückt T-Shirts und Pullover in Classic Blue und Fiery Red um.

Noch ein paar Worte zu den Farbdarstellungen.
Pantone liefert zu den Farben nicht nur die korrekte RAL-Bezeichnung, sondern auch den RGB-Code mit. Diesen  habe ich fein säuberlich in mein Photoshop übertragen und wundere mich nun, dass die Farben ganz anders aussehen, als auf der offiziellen Seite von Pantone. 
Das mag an meinem Monitor liegen oder an dem zuständigen Webmaster, der einfach den Farbbildern noch mal ein Stück mehr Brillanz verliehen hat. Wer weiß.
Aber ihr wisst nun Bescheid und jetzt geht's los!

Die Trendfarben 2020 - Pantone® macht den Frühling und Sommer bunt!

Die Trendfarben für die Saison Frühjahr-Sommer 2020 werden laut Pantone bunt! Freut euch!

In dieser Saison treibt es Pantone wirklich bunt und meint es besonders mit mir richtig gut. Wir finden wirklich wenig Pastelfarben in der Palette und eigentlich kein Grau, Beige oder Greige. Ich liebe ja kräftige Farben - auch wenn ich nicht alle tragen kann oder will.

fiery red eine der trendfarben 2020

Fiery Red

Dieses feurige Rot hat gute Chancen, in den Olymp meiner allerliebsten Trendfarben 2020 aufzusteigen. Und damit wäre ich ganz konform mit der Tagesschausprecherin Judith Rakers, die kürzlich in einem solchen Rot die Nachrichten vorgelesen hatte.
Das beste an dieser Farbe ist, dass ich bereits einige Oberteile in diesem Rot besitze und spare mir somit einen Haufen Geld.

Pantone vermerkt dazu:

"Das dramatische und dynamische Fiery Red strahlt Wärme und Energie aus und zieht alle Blicke auf sich."

flame orange

Flame Orange

Auch dieses flammende Orange, das in meinen Augen auch ein kräftiges Ocker darstellen könnte, ist eine wunderbare Farbe für schrecklich gute Laune.
Wahrscheinlich ist das aber keine Farbe für mich.

Pantone träumt von:

"Flame Orange erinnert an strahlende Sonnenuntergänge und hinterlässt sehnsuchtsvolle Gefühle."

heritage blue

Heritage Blue

Bei diesem vererbten Blau handelt es sich um einen frischen Farbton, der mir eigentlich recht gut gefällt. Und wahrscheinlich sieht er nicht nur zur sonnengebräunten Sommerhaut super aus.

Pantone philosophiert dazu:

"Der altbewährter Blauton Heritage Blue steht für Tradition, Zuverlässigkeit und Kontinuität."

blush beauty

Blush Beauty

In Zeiten der Emanzipation sollte es keine schöne Frau mehr nötig haben, zu erröten. Aber andererseits gäbe es ja verschiedene Gründe für diese Reaktion. denn wie Pantone schon sagt:

"Blush Beauty sorgt für wohlige Wärme."

tanager turqouise trendfahrben 2020

Tanager Turquoise

In diesem Türkis könnte ich mir luftig leichte Strandmode genauso vorstellen, wie eine Daunenjacke - auch wenn das nun seltsam klingt.
Was mich aber irritiert, ist die Namensgebung. Unter Tanagar versteht man unter anderem eine Unterfamilie der Sperlingsvögel, einen Berg in Hawaii oder eine Insel des Palmyra-Atoll.

Pantone gibt sich dazu kryptisch:

"Tanager Turquoise hat einen kühlenden und beruhigenden Effekt."

classic blue

Classic Blue

Dieses klassische Blau wurde allerorten mit sehr viel Jubel empfangen. Im ersten Moment dachte ich sogar, dass ich einen Pullover in dieser Farbe hätte, aber dabei handelt es sich um eine Täuschung. Classic Blue ist mit Sicherheit eine sehr edle Farbe, die sich sehr gut kombinieren lässt. Meine Farbe ist sie aber leider nicht.

Pantone meint dazu:

"Classic Blue steht für die endlose Weite des Abendhimmels und eine Welt voller ungeahnter Möglichkeiten."

beetroot purple

Beetroot Purple

Ich dachte ja eigentlich, dass seit Mitte der 1990er Jahre diese Pinktöne verboten seien. Und wir erinnern uns ja noch mit Schrecken an billige Jogginganzüge, die diesen Farbton, vielleicht abgesetzt mit Violett an sich gehabt haben. Alle Spät-Punkerinnen und Zwangsemanzen werden sich über dieses Revival freuen. Und ich freue mich auch über diese extravagante Farbe.

Pantone über die Rote Beete:

"Dieser überraschende und schockierende Fuchsia-Ton von Beetroot Purple verführt das Auge."

storm trendfarben 2020 pantone

Storm

Ein wunderschöner Farbton, der mich ein wenig an das Quetzal Green und Forest Biome aus früheren Zeiten erinnert. Und eigentlich ist das doch eher ein Ton für die Herbst/Wintersaison, oder?

Pantone ist sich aber sicher:

"Storm besticht durch seinen tiefen Farbton."

Und während ich das hier schreibe, kündigt sich gerade ein Monstersturm über Deutschland mit dem Namen Sabine an.
Na denn.

yellow iris

Yellow Iris

Als echte Trendsetterin, die ich nun mal bin, besitze ich bereits seit zwei Jahren einen Pullover in diesem Ton. Und ich schwöre euch: Mit dieser Trendfarbe ist es völlig egal, ob ihr gerade ziemlich blass um die Nase seid oder einen Bad-Hair-Day habt. Denn sie überstrahlt wirklich alles und jeden!

Pantone strahlt mit:

"Das auffällige Yellow Iris strahlt Positivität und Optimismus aus."

rose brown trendfarben 2020

Rose Brown

Diese Farbe würde ich einmal als Sedativum durchgehen lassen. Ansonsten ist sie nicht so sehr mein Fall. Aber das ist ja eine rein subjektive Aussage, vielleicht gefällt sie ja euch.

Pantone ist hier auch ganz anderer Ansicht:

"Der warme Erdton Rose Brown bereichert Körper und Geist."

blossom

Blossom

Seitdem im letzten Jahr mein Sohn geheiratet hat, besitze selbst ich einen Blazer in diesem Farbton. Obwohl ich nie ein Mädchenrosa-Mädchen gewesen bin, gefällt sie mir sehr gut. Und wenn ihr jetzt meint, ein Déjà-vu zu erleben, kann ich euch beruhigen: Sie erinnert wirklich stark an die Trendfarbe Rose Quarz aus dem Jahr 2016.

Pantone säuselt:

"Blossom ist ein zartrosa Farbton und der Inbegriff von Romantik."

bossa nova

Bossa Nova

Der Farbton Bossa Nova sieht auf der Internetseite von Pantone wirklich sehr viel kräftiger aus. Aber tatsächlich ist dies der korrekte Ton nach RGB, wie man auf dieser Seite von Pantone sehen kann.
Das bedaure ich sehr. Denn die kräftigere Variante könnte eine Alternative zu dem oben genannten Fiery Red darstellen.

Pantone weiß es besser:

"Bossa Nova ist ein peppiges und suggestives Rot mit einem erdig-braunen Unterton."

Na dann.

Die klassischen Töne

die klassischen töne

Erstmals möchte ich noch ein besonderes Augenmerk auf die klassischen Töne der Trendfarben 2020 legen. Das habe ich zwar bislang immer vermieden, aber diesmal gefällt mir eine Farbe ausnehmend gut.

Pantone schreibt zu dieser Farbzusammenstellung:

"Diese saisonalen Grundfarben können allein getragen werden oder dienen Basis für individuelle Farbkombinationen."

Diese Aussage vermittelt mir das unangenehme Gefühl, dass ich das Prinzip Trendfarben 2020 nicht ganz verstanden habe. Denn ich sehe alle diese Farben als Möglichkeiten für individuelle Farbkombinationen an. Die klassischen Töne als Basisfarben kann ich aber gelten lassen. Doch schauen wir uns doch mal diese Farbtöne an:

Cuban Sand

Der kubanische Sand ist eine schöne Basisfarbe, die sogar ich als Beige-Hasserin durchgehen lassen kann.

Blueberry

DAS ist einmal ein Blau ganz nach meinem Geschmack. Pantone bezeichnet es als ein von Mystik umgebenen Mitternachtsblau. Jawoll! sage ich da nur.

Blanc de Blanc

Hierbei handelt es sich keineswegs um ein reines Weiß, es ist kaum merkbar in ein Grau innerhalb der grünen Farbpalette getönt. Klar und doch subtil, laut Pantone

Oyster Mushroom

Früher sagte man da wohl Perlgrau dazu, für Pantone ist es ein Fels in der Brandung. Ich empfinde es als ein wenig kalt.

Meine Meinung zu den Trendfarben 2020 nach Pantone

Die Trendfarben 2020 für die Frühjahr/Sommer Saison überzeugen mich durch ihre Frische und vielmals durch ihre Klarheit. Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass hier für jede Frau und für jeden Geschmack etwas dabei sein wird.

Oder was meint ihr? Welche Farbe ist euer Favorit?


Hinweis: Dieser Artikel erschien ursprünglich auf meinem Blog Frau Sabienes.
Text: Die Trendfarben 2020 – Pantone® macht den Frühling und Sommer bunt! ©sabienes-welt.de
Alle Fotos: Die Trendfarben 2020 – Pantone® macht den Frühling und Sommer bunt! ©sabienes-welt.de

Zusammenfassung
Die Trendfarben 2020 – Pantone® macht den Frühling und Sommer bunt!
Titel
Die Trendfarben 2020 – Pantone® macht den Frühling und Sommer bunt!
Beschreibung
Die Trendfarben 2020 für die Frühjahr/Sommer Saison sind laut Pantone unerwartet bunt, frisch und klar. Besonders bestechen die Farbtöne Classic Blue und Fiery Red
Autor

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.