Ratgeber für die Wechseljahre – Buchtipps für Frauen in den besten Jahren
Ratgeber für die Wechseljahre, die informieren und nicht nur nerven

Ratgeber für die Wechseljahre – Buchtipps für Frauen in den besten Jahren

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Literatur
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:5. April 2020
  • Lesedauer:6 Minuten zum Lesen

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks* Längst hat auch der Buchmarkt das Thema Wechseljahre für sich entdeckt und man fühlt sich als Frau in den besten Jahren fast schon überschwemmt von den vielen Ratgeber. Mit Ratgebern ist es ja immer so eine Sache. Wenn man sie sich kauft, geht man mit dem guten Gefühl nach Hause, dass jetzt alles gut wird. Aber dieses Gefühl ist leider etwas trügerisch. Denn jede Frau ist anders, jede Frau hat ihre ganz individuellen Grundvoraussetzungen und ihre eigene Problematik. Dennoch können uns gute Ratgeber eine große Hilfe sein. Ratgeber für die Wechseljahre - Buchtipps für Frauen in den besten Jahren Mich nervt es, wenn solche Ratgeber mit weichgespülten Hochglanzfotos von Frauen auftrumpfen, die es so eigentlich gar nicht gibt. Und bei denen einfach alles so easy läuft, weil sie die ganze Familie sippenhaftmäßig auf eine Spezialdiät gesetzt haben, die in den Wechseljahren einfach gut tut. Und deren Chef nun ganz selbstverständlich den Kurs in Hormon-Yoga…

Weiterlesen Ratgeber für die Wechseljahre – Buchtipps für Frauen in den besten Jahren

Dresscode – Drei Dinge, die ich von Wolfgang Joop gelernt habe

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Literatur
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:16. September 2020
  • Lesedauer:6 Minuten zum Lesen

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks* Wenn einer den Dresscode erfolgreicher Stilikonen, Fashionistas und Modepüppchen zu entschlüsseln vermag, dann der international erfolgreiche Modedesigner Wolfgang Joop. In diesem Buch stellt er Frauen aus der Modewelt vor, beschreibt ihre Art sich zu kleiden und aufzutreten und analysiert ihren Stil oder Style. Ich bin ja nun nicht der große Fashion Victim und halte das ganz große Gedöns um Klamotten fast schon für ein bisschen übertrieben. Bei diesem Buch war ich sehr gespannt darauf, ob und was ich daraus lernen kann. Tatsächlich sind mir drei Dinge hängen geblieben. Dresscode von Wolfgang Joop Die Aufmachung des Buches Die Aufmachung als broschiertes Taschenbuch ist sehr gelungen. Es wirkt, als hätte man nun das persönliche Moleskin von Wolfy in der Hand, zumal der Einband auf den ersten Blick fleckig wirkt. Alle Stilikonen werden per Foto vorgestellt. Dann lässt er sich manchmal etwas episch über deren Garderobe aus und zeichnet kommentierte Entwürfe. Und da Joop wirklich sehr künstlerische…

Weiterlesen Dresscode – Drei Dinge, die ich von Wolfgang Joop gelernt habe

Magic Cleaning und die KonMari-Methode von Marie Kondo

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Literatur
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:15. März 2020
  • Lesedauer:6 Minuten zum Lesen

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks* Als ich das erste mal mit Magic Cleaning von Marie Kondo in Berührung gekommen bin, dachte ich, dass ich selten etwas so Dämliches gehört habe. Dabei muss ich zugeben, dass mir ihr Credo, Kleidungsstücke, Bücher oder Gegenstände nach ihrem glücksbringenden Potential zu beurteilen, gar nicht so exotisch erschien. Aber die Prämisse, T-Shirts, Pullover und Hosen gefaltet in den Schrank zu stellen, statt zu legen, fand ich als komplett daneben. Aber nun habe ich ihr Buch "Magic Cleaning" gelesen. Und nun habe ich meine Anziehsachen um etwa ein Drittel reduziert. Wer ist Marie Kondo? Die Japanerin Marie Kondo ist ungefähr 15 oder 20 oder 30 Jahre alt - so genau kann man das als Westler nicht beurteilen. Die zierliche, gepflegte Frau arbeitet als Ordnungsberaterin und Buchautorin, nachdem sie bereits in ihrer Kindheit ihre Familie mit ihrem Ordnungswahn tyrannisiert hat. (Magic Cleaning ist voller Erzählungen aus dieser Zeit, an Hand derer man ihr mit Leichtigkeit eine…

Weiterlesen Magic Cleaning und die KonMari-Methode von Marie Kondo

Das innere Korsett von Gabriela Häfner und Bärbel Kerber

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Literatur
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:8. April 2020
  • Lesedauer:5 Minuten zum Lesen

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks* Aus dem Klappentext: Frauen dürfen heute alles – und kommen trotzdem nicht voran. Geblendet von einigen Beispielen erfolgreicher Karrierefrauen, übersehen wir, dass Frauen heute keineswegs vorpreschen, sie treten auch nicht auf der Stelle, sie rudern viel eher zurück. Frauen Feigheit vorzuwerfen, ist allerdings zu kurz gedacht. Vielmehr handelt es sich um Mechanismen, die ihnen von klein auf anerzogen werden und wie ein inneres Korsett wirken. Zwar werden Mädchen dazu ausgebildet, beruflich durchzustarten, zugleich wird von ihnen jedoch erwartet, liebevoll und fürsorglich zu sein. Umsicht und Sanftmütigkeit helfen ihnen aber im Arbeitsleben – und auch in Auseinandersetzungen mit dem eigenen Partner – nicht weiter. Maßnahmen wie beispielsweise die Frauenquote haben nur begrenzten Einfluss, denn sie setzen viel zu spät an. Dieses Buch zeigt, wie Mädchen in der Pubertät ihr Selbstvertrauen verlieren und Frauen immer noch durch uralte Rollenbilder ausgebremst werden.  Die Autorinnen Bärbel Kerber, Jahrgang 1963 hat in Wirtschaftswissenschaften promoviert und arbeitet als freie Journalisten…

Weiterlesen Das innere Korsett von Gabriela Häfner und Bärbel Kerber

Feuerzeichenfrau – Ein Bericht über die Wechseljahre von Julia Onken

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Literatur
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:9. April 2020
  • Lesedauer:3 Minuten zum Lesen

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks* Feuerzeichenfrau? Was ist das? Also: Wenn frau in bestimmtes Alter kommt, wird sie die wunderbare Entdeckung machen, dass ihre Ausgaben für Heizung, Steppdecken und Wintermäntel sinken. Dies scheint vielleicht der einzeige Vorteil zu sein, wenn man zur 'Feuerzeichenfrau' wird, also in die Wechseljahre kommt. Es gibt auch über dieses Thema, wie über alle anderen gesundheitlichen Fragen etliche hochglanzpolierte Gesundheitsratgeber. Die meisten davon kann man mit folgenden Aussagen zusammen fassen: Gesund essen, viel trinken und ausreichend Schlaf. Und dies kennen wir eigentlich schon von den Ratgebern über Gicht am Mittelfinger und Pubertätsakne mit 38, ist also nicht neu und wenig interessant. Julia Onken Die Schweizerin Julia Onken, Jahrgang 1942 arbeitet als Psychologin und Buchautorin. Sie ist Gründerin des Romanshorner Frauenseminars Bodensee und lebt in Münsterlingen. Feuerzeichenfrau Julia Onken geht in ihrem Buch über die Wechseljahre 'Feuerzeichenfrau' einen anderen Weg. Eigentlich handelt es sich hier über einen persönlichen Erfahrungsbericht von dem ersten Ausbleiben der Periode über…

Weiterlesen Feuerzeichenfrau – Ein Bericht über die Wechseljahre von Julia Onken