Hörbuchserien und eBooks – Minimalismus im Bücherregal
Wie spart man Platz im Bücherregal?

Hörbuchserien und eBooks – Minimalismus im Bücherregal

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Lifestyle
  • Beitrags-Kommentare:10 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:28. September 2020
  • Lesedauer:5 Minuten zum Lesen

Wie spart man Platz im Bücherregal? Ich bin nicht der typische Erbsenzähler, deswegen weiß ich nicht so genau, ob diese Aussage stimmt. Aber ersten Schätzungen zur Folge besaß ich bis vor kurzem weit über 1.500 Bücher. Darunter finden sich Romane, Krimis, aber auch Bildbände und Sachbücher, sowie ein paar Kinderbücher aus früheren Zeiten. 1.500 Bücher klingen nicht besonders viel, wenn man als ausgesprochen gebildet oder gar als bibliophil gelten will. Wenn man sie hingegen regelmäßig abstauben muss oder mit ihnen umziehen will, ist das eine ganze Menge. Oder wenn man sich wie ich mit Minimalismus beschäftigt und sich deswegen zum Ziel gesetzt hat, einfach nicht mehr so viel Zeug zu besitzen. Die Entsorgung von ungeliebten Büchern -  genau darum soll es heute gehen. Aber auch um Alternativen für Vielleser – von Hörbuchserien über eBooks zu Leihbüchereien. Wie entsorgt als Minimalist von Welt seine Bücher? Es gibt wohl verschiedene Herangehensweisen, mit denen wir Leseratten unsere Büchersammlung scannen können. Hauptsache…

Weiterlesen Hörbuchserien und eBooks – Minimalismus im Bücherregal
Neue Ideen – Die Coolen Blogbeiträge der Woche inspirieren euch!
Inspirierend: Die Coolen Blogbeiträge der Woche mit neuen Ideen

Neue Ideen – Die Coolen Blogbeiträge der Woche inspirieren euch!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Sonstiges
  • Beitrags-Kommentare:14 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:9. September 2020
  • Lesedauer:5 Minuten zum Lesen

Heute habe ich mir vorgenommen, einen Blogbeitrag zu schreiben, der nicht das C-Wort beinhaltet, das wir seid Anfang des Jahres so oft hören und lesen. Und ich bin tatsächlich mal gespannt, ob mir das gelingen wird! Aber ich denke, es ist an der Zeit, ein bisschen nach vorne zu schauen, neue Ideen zu entwickeln und sich inspirieren zu lassen. Und nein, ich habe diesmal für die Coolen Blogbeiträge nicht in der Welt der DIY-Blogs gewühlt. Ich habe (fast) nur Artikel zusammengesucht, die mit Themen zu tun haben, über die man nicht so oft liest. Oder die bekannte Themen von einem anderen Blickwinkel aus betrachten. Neue Ideen - Die Coolen Blogbeiträge der Woche inspirieren euch! Meine erste neue Idee ist ein Besuch in einem Kloster Die Beginenhöfe Was wisst ihr über den Orden der Beginen? Wahrscheinlich genauso wenig, wie ich, bis ich diesen Artikel auf Sweet Sixty gestoßen bin! Und mir war gar nicht bewusst, dass es bereits im…

Weiterlesen Neue Ideen – Die Coolen Blogbeiträge der Woche inspirieren euch!
Ausmisten – Einen Monat lang täglich etwas wegschmeißen
Ausmisten - Mein Selbstexperiment im Mai

Ausmisten – Einen Monat lang täglich etwas wegschmeißen

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Lifestyle
  • Beitrags-Kommentare:18 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:1. August 2020
  • Lesedauer:4 Minuten zum Lesen

Ausmisten - Einen Monat lang jeden Tag etwas wegschmeißen! Das war der Titel der Challenge, der ich mich im Mai gestellt habe. Initiator dieser genialen Aktion war Alex von dem Blog Selbstexperiment . Vielleicht kennt ihr schon diesen Zwischenbericht über meine Entsorgungserfolge. Und wenn ihr mir auf Instagram folgt, habt ihr hier vielleicht schon meine Bilder zu dem Thema gesehen. Und jetzt wird es Zeit für meinen gnadenlosen Abschlussbericht. Ausmisten - Einen Monat lang täglich etwas wegschmeißen Ich hatte mir eigentlich vorgenommen, dass ich mich in jeder Woche einem anderen Bereich widmen werde. Ich wollte also in der ersten Woche Bekleidung ausmisten und mir dann Küche, Bad und so weiter vornehmen. Aber irgendwie bin ich etwas durcheinander gekommen. Denn ich lagere Bekleidung oder Küchenutensilien in mehreren Räumen, besonders im Keller. Und diesen Keller-Keller, in dem alles untergebracht wird, was sonst keiner von uns gleich oder nur selten braucht, habe ich mich als erstes gewidmet. Und fast hätte ich…

Weiterlesen Ausmisten – Einen Monat lang täglich etwas wegschmeißen

Shortnews: Ausmisten im Mai beim Selbstexperiment und mehr

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Sonstiges
  • Beitrags-Kommentare:17 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:14. Mai 2020
  • Lesedauer:3 Minuten zum Lesen

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks* Heute will ich euch über den Stand der Ausmist-Aktion berichte, von der ich in diesem Shortnews-Artikel schon erzählt habe. Denn schließlich haben wir im Moment Halbzeit - so ungefähr. Ausmisten im Mai Wie immer habe ich mit der Bekleidung begonnen, weil eine Capsule Wardrobe immer noch mein erklärtes Ziel ist. Endlich konnte ich mir nun eingestehen, dass ich unbequeme Schuhe nicht mehr tragen will und kann. Die Verabschiedung von einigen schicken Pumps, die in meinen Augen direkt aus der Folterkammer zu kommen scheinen, war eine Befreiung. Auch die Entsorgung von uralten Schuhen der Jungs war eine Wohltat. Nach einem Abstecher im Bad und im Wäscheschrank werde ich mich der Küche widmen. Und hier einmal eine Bilderserie meiner Ausbeute: (Ein Klick auf ein Bild und Show startet!) Eigentlich sieht das noch gar nicht nach so viel aus. Aber tatsächlich habe ich sogar noch mehr entsorgt. Aber das Internet und somit ihr als meine Leser wollt…

Weiterlesen Shortnews: Ausmisten im Mai beim Selbstexperiment und mehr
Selbstexperiment: Im Mai wird ausgemistet! – Meine Shortnews
Was hat Corona mit Ausmisten und Minimalismus zu tun?

Selbstexperiment: Im Mai wird ausgemistet! – Meine Shortnews

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Sonstiges
  • Beitrags-Kommentare:15 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:24. April 2020
  • Lesedauer:3 Minuten zum Lesen

Die Coronakrise ist ja eigentlich für nix gut. Aber für Bestrebungen wie Konsumsparen, Minimalismus und Capsule Wardrobe ist sie ideal. Denn entweder sind die Geschäfte geschlossen oder man muss sein Geld zusammenhalten oder man ist einfach nicht in Kauflaune. Das lädt natürlich zu einem Selbstexperiment ein und davon möchte ich euch in meinen Shortnews berichten. Selbstexperiment Der Alex experimentiert gerne und stellt sich immer wieder vor neue Herausforderungen. Und auf seinem Blog hat er schon so manches Selbstexperiment vorgestellt und durchgeführt. Jeder, der Lust hat, kann sich dabei anschließen und zweimal habe ich auch schon mitgemacht. Im Juli 2015 habe ich einmal eine ganze Woche auf Süßigkeiten verzichtet. Das klingt jetzt nicht besonders heroisch, aber mir ging es in dieser Zeit körperlich sehr schlecht. Und im Januar 2017 habe ich eine Woche lang täglich mindestens 30 Minuten Sport getrieben. (Da ging es mir längst schon wieder besser) Es ist interessant zu sehen, was man für sich selber durch…

Weiterlesen Selbstexperiment: Im Mai wird ausgemistet! – Meine Shortnews

Mein Motto Konsumsparen: Fazit, Erkenntnisse und meine Pläne für 2020

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Lifestyle
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:15. März 2020
  • Lesedauer:6 Minuten zum Lesen

Das Jahr 2019 stand für mich unter dem Motto Konsumsparen und vielleicht habt ihr auch meinen Zwischenbericht im August schon gelesen. Inzwischen ist nun auch der letzte Kontoauszug und die letzte Kreditkartenabrechnung bei mir angekommen und gecheckt worden. Und so wird es nun Zeit für ein Fazit. Was hat mir das Konsumsparen gebracht? Welche Erkenntnisse habe ich gewonnen? Und wie geht es 2020 weiter? Mein Motto Konsumsparen: Fazit, Erkenntnisse und meine Pläne für 2020 Ich hatte es ja bereits in meinem Zwischenbericht erzählt, dass unser erstes Halbjahr 2019 voller unerwarteter und hoher Ausgaben gewesen ist. Es begann mit einer heftigen Autoreparatur, der Hochzeit unseres jüngsten Sohnes, einem Todesfall und endete mit dem runden Geburtstag von meinem Mann und mir. Wie erwartet wurde das zweite Halbjahr etwas ruhiger. Dennoch gibt es immer Überraschungen und wenn einem langweilig wird, beginnt man, sein Haus zu renovieren. (Wie wir) Konsumsparen Fazit Nummer 1: Trotzalledem haben wir 2019 weniger Geld gebraucht, als 2018.…

Weiterlesen Mein Motto Konsumsparen: Fazit, Erkenntnisse und meine Pläne für 2020

Aufräumen und Minimalismus bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Sonstiges
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:15. März 2020
  • Lesedauer:4 Minuten zum Lesen

Aufräumen und Minimalismus sind ja DIE Stichwörter der letzten Jahre. Es gibt viele Blogs, die sich hauptberuflich diese Thematik samt einer Prise Zero Waste zur Brust genommen habe. Und sogar ich habe mich auf meinem auf diesem Blog bereits ein wenig damit befasst. Denn der Bestseller der Japanerin Marie Kondo ist für mich das totale Wegschmeiß-Coming-Out gewesen. Diesmal habe ich mir mal so angeschaut, was es in der jüngsten Blogosphäre zu diesem Thema zu lesen gibt. Ich dachte nämlich eigentlich, dass sich das Thema so langsam ein wenig todläuft, nachdem ja gefühlt jeder in einem mehr oder weniger minimalistischen Zuhause wohnt und tapfer mit einer Capsule Wardrobe auskommt. Aber weit gefehlt! Deswegen präsentiere ich euch heute meine Fundstücke bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche! Aufräumen und Minimalismus bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche Bevor man sich dem Minimalismus hingibt, sollte man erst einmal ausmisten und dann aufräumen. Oder so ungefähr. Sonst wird das nämlich nichts. Ordnung macht glücklich…

Weiterlesen Aufräumen und Minimalismus bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche