Die armen Reiseblogger bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche
Reiseblogger haben es im Moment sehr schwer

Die armen Reiseblogger bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Sonstiges
  • Beitrags-Kommentare:17 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:18. Mai 2020
  • Lesedauer:4 min Lesezeit

Sind wir noch im letzten Jahr den Reisebloggern mit viel Fernweh und ein bisschen Neid gefolgt, sind sie nun plötzlich zu einer Art Blogger non grata avanciert. Denn gerade zu Beginn der Coronakrise war ein Reisebericht über die Salomonen so ungefähr das letzte, was wir lesen wollten. Und durch die Reisebeschränkungen und den Risiken einer Infektion fielen bei den betroffenen Bloggern nicht nur die Kooperationen, sondern überhaupt die möglichen Reiseziele weg. Und nicht nur das! Bei dem letzten Alghorithmus-Update von Google ist die Sichtbarkeit einiger Reiseblogs gesunken. Deswegen kümmern wir uns heute bei den Coolen Blogbeiträgen einmal um diese gebeutelte Blogger-Spezies. Denn inzwischen sind ja Reisen zumindest innerhalb von Deutschland wieder möglich. Und über die Lockerung bei Auslandsreisen wird gerade nachgedacht. Die armen Reiseblogger bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche Von Beruf Reisebloggerin Zum Einstieg möchte ich einmal den Beruf des Reisebloggers unter die Lupe nehmen. Petra vom Blog Berufseinblicke hilft mir dabei und stellt in diesem Beitrag…

Weiterlesen Die armen Reiseblogger bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche

Zwölf außergewöhnliche Reiseziele, die sonst – fast – niemand kennt

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Reisen
  • Beitrags-Kommentare:2 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:1. August 2020
  • Lesedauer:8 min Lesezeit

Geht es euch auch so? Man kann fast nirgendwo mehr Urlaub machen, ohne auf Vertreter von westlichen oder südostasiatischen Touristengruppen zu stoßen. Von den kleinen Zeitschriftenständen der eigentlich ach so malerischen Altstadt prangen einem die vorletzten Ausgaben der BILD oder der SUN entgegen, aus den Bars tönt Helene Fischer oder Justin Bieber und in den Lokalen wird einem nebst einheimischer Kost ein Jägerschnitzel angeboten. Aber es gibt sie noch! Unbekannte Reiseziele, die wirklich noch ursprünglich und unverfälscht sind. Sogar mitten in Europa. Zwölf außergewöhnliche Reiseziele, die sonst - fast - niemand kennt Die UNWTO (United Nations World Tourism Organization) gibt regelmäßig einen Report heraus, in dem aufgelistet wird, welche Reiseziele am häufigsten, bzw. am wenigsten oft besucht werden. Natürlich sind die Zahlen ein bisschen fragwürdig, denn Länder wie Liechtenstein können wegen ihrer Größe unmöglich so viele Touristen aufnehmen, wie zum Beispiel Spanien. Dennoch finde ich diesen Report sehr interessant. Die folgende Auflistung basiert auf der Studie von 2016. …

Weiterlesen Zwölf außergewöhnliche Reiseziele, die sonst – fast – niemand kennt