Worüber wir schweigen – Ein Psychothriller von Michaela Kastel

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Literatur
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:18. August 2020
  • Lesedauer:6 min Lesezeit

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks* Zwölf Jahre lang hat Nina ihr Heimatdorf nicht mehr besucht. Nun kehrt sie zurück an den ungeliebten Ort ihrer Kindheit und Jugend, denn sie will den Tod ihres Mitschülers Dominik aufklären. Dominik - der große Held der ganzen Schule, der Freund ihrer besten Freundin und ihr heimlicher Liebhaber. Nina hat einiges im Gepäck, unter anderem einen Plan, jede Menge Wut und eine Blechkiste. Mit Inhalt. Doch die Gespräche mit ihren alten Freunden und ihr Versuch, Licht in die Vergangenheit zu bringen, entwickeln sich ganz anders, als erwartet. Ebenso scheint die Klärung der Schuldfrage mehr als schwierig.  Michaela Kastel Michaela Kastel, Jahrgang 1987 studierte an der Universität Wien, bis sie sich eines Tages den Traum vom Schriftstellerberuf erfüllt hat. Mit ihrem Erstling So dunkel der Wald gelang ihr bereits ein großer Erfolg, die Filmrechte wurden noch vor dem Erscheinen des Buches optioniert.  Das vorliegende Buch Worüber wir schweigen ist ihr zweiter veröffentlichter Roman. Ich habe…

Weiterlesen Worüber wir schweigen – Ein Psychothriller von Michaela Kastel

Something in the Water – Ein Thriller von Catherine Steadman

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Literatur
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:26. April 2020
  • Lesedauer:6 min Lesezeit

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks* Sie sind smart, gut aussehend und schwer verliebt. Das gemeinsame Glück von Erin und Mark scheint perfekt. Der einzige Wermutstropfen ist der Umstand, dass Mark gerade seinen Job als Investmentbanker verloren hat. Und Erin hofft mit einer Reportage über Häftlinge auf ihren Durchbruch als Dokumentarfilmerin. Während ihrer Flitterwochen wollen sie es sich aber einmal so richtig gutgehen lassen. Und das Idyll in einem Luxusresort auf Bora Bora ist wie dafür geschaffen.  Eines Tages entdecken sie während einer Bootstour eine Reisetasche im Wasser. Niemand scheint sie zu gehören und trotz aller Bedenken schauen sie nach, was sich darin befindet. Das hätten sie vielleicht nicht tun sollen. Denn der Besitzer wartet schon dringlichst auf den Inhalt. Und im Leben von Erin und Mark wird nichts mehr so sein, wie es früher einmal war. Catherine Steadman Catherine Steadman, Jahrgang 1987 könnte einigen von euch in der Rolle der Mabel Lane Fox in der Serie Downtown Abbey bekannt…

Weiterlesen Something in the Water – Ein Thriller von Catherine Steadman

Liebes Kind – Ein Thriller von Romy Hausmann [Rezension]

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Literatur
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:22. April 2020
  • Lesedauer:6 min Lesezeit

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks* Ein nächtlicher Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in einem Waldstück nahe der deutsch-tschechischen Grenze. Eine schwerverletzte Frau wird in das nahe gelegene Krankenhaus von Cham eingeliefert. Sie ist in Begleitung ihrer Tochter, die den Unfall beobachtet hat. "Lena" - so antwortet Hannah, die Tochter, auf die Frage nach dem Namen der Mutter. "Lena und sonst nichts." Die Frau erinnert die hinzugezogenen Ermittler an den Vermisstenfall einer 23jährigen Studentin namens Lena aus München. Diese verschwand vor 14 Jahren auf dem Heimweg von einer Party spurlos. Doch der Vater der Vermissten ist sich ganz sicher: Das ist nicht meine Tochter! Derweilen erzählt Hannah seltsame Geschichten von einer Hütte im Wald, einem Zirkulationsapparat, der für frische Luft sorgt und von ihrem Bruder Jonathan, der nun das ganze Blut aufwischen muss. Und daraus entwickelt sich eine Tragödie größten Ausmaß'. Romy Hausmann Romy Hausmann, Jahrgang 1981 arbeitete in der Redaktion einer Fernsehproduktion in München. Inzwischen ist sie als freie Fernsehredakteurin tätig…

Weiterlesen Liebes Kind – Ein Thriller von Romy Hausmann [Rezension]

Der Blick fremder Augen – Ein Psychothriller von Andrea Sawatzki

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Literatur
  • Beitrag zuletzt geändert am:11. März 2021
  • Lesedauer:4 min Lesezeit

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks* Eine brutale Mordserie beschäftigt die Kommisarin Melanie Fallersleben. Die Opfer haben augenscheinlich keinerlei Verbindung zueinander, bis auf die äußerst präzise und grausame Mordmethode. Fallersleben versucht in diesem Fall mit wenigen Anhaltspunkten und Indizien zu ermitteln, immer eskortiert von ihrem nervigen Kollegen Steffen Müller. Katrin und Bernd Minkus könnten eigentlich eine wunderbare Ehe führen. Doch seit ihrer Fehlgeburt hat Katrin sich verändert. Sie leidet unter großen psychischen Problemen und Angstneurosen und ist dazu auch noch tablettensüchtig. Die Therapie konnte ihr nicht helfen, ihre Mutter will ihr nicht helfen und ihr Ehemann ist hilflos und flüchtet sich in eine Affäre. Bei den Vernehmungen der Nachbarn der Opfer fällt Melanie Fallersleben etwas auf und sie erinnert sich an ein Erlebnis von vor zwei Jahren. Andrea Sawatzki Andrea Sawatzki, Jahrgang 1963 in Kochel am See, ist eine der herausragendsten deutschen Schauspielerinnen und vielen als Kommisarin im Tatort bekannt. Neben ihrer Tätigkeit im Film, auf der Bühne und als…

Weiterlesen Der Blick fremder Augen – Ein Psychothriller von Andrea Sawatzki

Girl On The Train – Der Bestseller von Paula Hawkins

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Literatur
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:13. Mai 2020
  • Lesedauer:5 min Lesezeit

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks* Rachel ist seit der Scheidung von ihrem Ehemann Tom richtiggehend abgestürzt. Sie wohnt halb geduldet, halb unerwünscht bei einer Freundin, die sie eigentlich kaum kennt, zur Untermiete. Außerdem hat sie Geldprobleme, Alkoholprobleme und Depressionen. Jeden Tag pendelt sie von einem dieser gesichtslosen Vorstädte mit dem Zug in die große Stadt und abends wieder zurück. Jedes Mal muss der Zug an einem Signal stoppen und ihr einziges Vergnügen in ihrer allgemeinen Tristesse ist es, ein junges Bilderbuch-Ehepaar zu beobachten, deren Haus am Bahndamm steht. Aber diese scheinbare Idylle wird jäh zerstört, als die junge Traum-Ehefrau plötzlich verschwindet. Rachel ist entsetzt. Denn an dem Abend, an dem diese Frau zum letzten Mal gesehen wurde, hielt sie sich genau in dieser Straße auf. Volltrunken. Und sie kann sich an nichts mehr erinnern. Paula Hawkins Paula Hawkins wuchs in Simbabwe auf und arbeitete in London als Journalistin, bevor sie sich unter dem Pseudonym Amy Silver ins literarische Fach…

Weiterlesen Girl On The Train – Der Bestseller von Paula Hawkins

Der Täter – Ein sehr spannender Psychothriller von John Katzenbach

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Literatur
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:13. März 2020
  • Lesedauer:5 min Lesezeit

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks* Deutschland zu Zeiten des Holocaust. Er ist der Täger, aber die jüdische Bevölkerung bezeichnet ihn voller Grauen als der Schattenmann. Dabei ist er selber jüdisch und Kollaborateur zugleich und liefert trotzdem untergetauchte Juden an die Nazis aus. Nach dem Krieg verschwindet er dann spurlos. Miami 1995. Der pensionierte Polizist Simon Winter ist des Lebens müde geworden. Eines Abends bittet ihn seine ältliche Nachbarin Sophie Millstein um Hilfe. Die Holocaustüberlebende fürchtet sich vor dem Schattenmann. Er sei angeblich in der jüdischen Gemeinde von Miami aufgetaucht und treibt nun dort sein Unwesen. Als Sophie am nächsten Tag erdrosselt in ihrer Wohnung aufgefunden wird, erwachen in Winter wieder sämtliche Ermittler-Instinkte. Während sein ehemaliger Kollege Walter Robinson und die sexy Staatsanwältin Espy Martinez auf einer falschen Spur in eine Sackgasse geraten, ermittelt Winter auf eigene Faust. Dabei wird er mit einem gefühlskalten Täter konfrontiert, wie es ihn nur in den Kreisen der ehemaligen Nazi-Schergen hat geben können. John…

Weiterlesen Der Täter – Ein sehr spannender Psychothriller von John Katzenbach