Ich rette die Welt – aber erst mal eine rauchen – Von A. K. Grundig

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Literatur
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:17. März 2020
  • Lesedauer:6 min Lesezeit

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks* Syrien 2012. Lea und Nathan gehören zu einer Gruppe von Kriegsreportern, vor Ort über die Situation im Bürgerkrieg in Syrien berichten. Sie erleben die Anschläge, die Gewalt, die Willkür der Milizen und das menschliche Elend ganz unmittelbar. Dabei entkommen sie immer wieder knapp der allgegegenwärtigen Todesgefahr. Einigen ihrer engsten Freunden ist dieses Glück nicht vergönnt. Und Lea erkennt, dass man nicht einfach mit dem hehren Vorsatz "Ich rette die Welt" in ein fremdes Land reisen kann. Können ihre Berichterstattungen und Nathans Fotos von den Schlachtfeldern Syriens überhaupt etwas bewirken? Die Autorin A. K. Grundig A. (Anne) K. Grundig, Jahrgang 1987 wuchs in Ostdeutschland auf. Sie studierte Geographische Wissenschaften und Journalismus und bereiste die halbe Welt. Ihr Hauptaugenmerk liegt auf den gesellschaftlichen Herausforderungen der modernen Zeit. Mehr über diese Autorin findet ihr auf ihren Accounts bei Twitter , Facebook und Instagram. Anne Grundig ist verheiratet und ist Mutter eines Sohnes. Derzeit schreibt sie an einer Fortsetzung…

Weiterlesen Ich rette die Welt – aber erst mal eine rauchen – Von A. K. Grundig

Becoming. Meine Geschichte – Die Autobiografie von Michelle Obama

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Literatur
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:29. März 2020
  • Lesedauer:7 min Lesezeit

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks* Sie kam aus einfachen Verhältnissen und schaffte einen glänzenden Abschluss in Harvard. Sie arbeitete in einer renommierten Anwaltskanzlei und verliebte sich in den süßen Praktikanten mit dem sperrigen Namen. Von 2009 - 2017 bewohnte sie als erste farbige First Lady mit ihrem Mann, dem 44. Präsidenten der USA und ihren gemeinsamen Töchtern das Weiße Haus in Washington. Barack und Michelle Obama galten oder gelten immernoch als die Rockstars der US-amerikanischen Politiksphäre, was ihrer beider Klugheit, Charisma und Charme zu verdanken ist. Und wenn eine solche Frau nicht viel zu erzählen hat, dann weiß ich auch nicht. Becoming - Meine Geschichte von Michelle Obama In ihrer im Herbst 2018 erschienen Autobiografie geht es der Autorin um das Werden und Entwickeln - Becoming. Darauf aufbauend ist das Buch in drei Teile aufgebaut: Becoming me Becoming us Becoming more Becoming me Michelle kam am 17. Januar 1964 als Michelle LaVaughn Robinson in Chigago zur Welt. Ihre Familie…

Weiterlesen Becoming. Meine Geschichte – Die Autobiografie von Michelle Obama

Leere Herzen – Ein dystopischer Roman von Juli Zeh

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Literatur
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:3. Juni 2020
  • Lesedauer:5 min Lesezeit

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks* Deutschland im Jahr 2025. Angela Merkel und Martin Schulz sind unrühmlich aus der Regierung ausgeschieden. Dafür hat nun die neugegründete Besorgte-Bürger-Bewegung (BBB) unter Regula Freyer die Macht übernommen. Unter dieser rechtskonservativen, nationalistischen Partei gibt es zwar einen Mindestlohn, dafür aber mehr Überwachung und öffentlichen Massensport. Die geschäftstüchtige Britta Söldner betreibt mit ihrem Freund Babak, einem schwulen Iraker mitten in Braunschweig eine Heilpraxis für Selbstoptimierung und bietet dort "Life-Coaching, Self-Managing, Ego-Polishing" an. In Wirklichkeit vermittelt sie suizidgefährdete Personen als Selbstmordattentäter an gemeinnützige und terroristische Organisation. Dieses mörderische Geschäft hat sie zu einer wohlhabenden Frau gemacht. Das Start-Up von ihrem Mann wird genauso finanziell unterstützt, wie der Hauskauf ihrer Freunde. Aber plötzlich gibt es Konkurrenz. Eine Organisation namens Empty Hearts veranstaltet ein ziemlich schlampiges Selbstmordattentat in Leipzig. Gleichzeitig bekommt ihr Ehemann ein Angebot von einem Investor, das er nicht ablehnen kann. Britta und Babak müssen handeln. Denn es geht um Leben und Tod. Juli Zeh Die…

Weiterlesen Leere Herzen – Ein dystopischer Roman von Juli Zeh