ockhams rasiermesser dreimaldrei
Ockhams Rasiermesser bei Dreimaldrei auf Sabienes Welt

Ockhams Rasiermesser – Dreimaldrei im August

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Dreimaldrei
  • Beitrags-Kommentare:15 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:1. September 2022
  • Lesedauer:12 min Lesezeit

*Der Artikel zum Thema Ockhams Rasiermesser enthält Amazonlinks* Ideen bei der morgendlichen Rasur Hast du schon einmal von Ockhams Rasiermesser gehört? Dies ist ein philosophisches Prinzip oder genauer ein Prinzip der Parsimonie. Und es bedeutet einfach ausgedrückt das, wenn in einer Angelegenheit zwei oder mehr gleichwertige Möglichkeiten bestehen, man immer die einfachste zu wählen habe. Erfunden hat es der Philosoph und Theologe Wilhelm von Ockham, der zwischen dem 12. und dem 13. Jahrhundert in England lebte. Wenn man dieses Rasiermesserding noch weiter interpretiert, käme dabei auf Sparsamkeit, Bescheidenheit, Minimalismus und mehr. Eigentlich sind das Geisteshaltungen, die unsere Gedanken im Moment mehr oder weniger beherrschen. Und du siehst das ganz richtig. Im August habe ich mit dem Sparen beschäftigt. Und zwar Sparen auf jeder Ebene. Ockhams Rasiermesser - Dreimaldrei im August Die einfache Bürolösung Arbeiten mit Blick ins Grüne Jahrelang bestand mein Home Office aus einem Kellerraum. Dieser war kalt und dunkel und ungesund. Dass ich nach dem Auszug…

WeiterlesenOckhams Rasiermesser – Dreimaldrei im August
on the road - dreimaldrei
On The Road again im Juli

On The Road again und mehr – Dreimaldrei im Juli

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Dreimaldrei
  • Beitrags-Kommentare:7 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:4. August 2022
  • Lesedauer:16 min Lesezeit

*Der Artikel On The Road again und mehr - Dreimaldrei im Juli enthält Amazonlinks* On The Road again im Juli Freitag ist der neue Dienstag!Zumindest hat sich dies in dieser Woche aus Zeitgründen so ergeben. Wir waren nämlich mit dem Trike unterwegs, also "On The Road again" und kamen sehr spät am Montag nach Hause. Trotz bester Vorbereitung hatte ich es nicht geschafft, diesen Artikel rechtzeitig fertig zu stellen. Sorry.Aber nun ist es soweit: Ich erzähle dir von unserer Triketour und was sonst so im Juli bei mir los gewesen ist. Dazu gibt es noch ein bisschen Kultur und Linktipps - Dreimaldrei eben!Viel Spaß beim Lesen! On The Road again und mehr - Dreimaldrei im Juli Nachdem ich im letzten Dreimaldrei von unserem Triketreffen erzählt habe, geht es heute wieder um Trikes. Oder besser gesagt um unsere jährliche Triketour. Diesmal ging es fast über alle Berge über Österreich, Liechtenstein, Schweiz, Italien und wieder zurück. Es fällt mir immer…

WeiterlesenOn The Road again und mehr – Dreimaldrei im Juli
Sörensen hat Angst - Ein Krimi von Sven Stricker
Nach Friesland wegen Angsstörung

Sörensen hat Angst – Ein Krimi von Sven Stricker

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Literatur
  • Beitrags-Kommentare:4 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:13. Juli 2022
  • Lesedauer:8 min Lesezeit

*Der Artikel "Sörensen hat Angst" enthält Amazonlinks* Nach Friesland der Angststörung wegen Sörensen hat Angst. Kein Wunder. Denn seine Aufgaben als Kriminalhauptkommissar im kriminellen Hamburg haben dem Ermittler eine satte Angststörung beschert. Für seine Gesundung lässt er sich fern der Hansestadt in die ruhige Kleinstadt Katenbüll in Friesland versetzen. Aber gleich an seinem ersten Tag wird er mit einem grausamen Mordfall konfrontiert. Der Bürgermeister der Stadt wurde regelrecht hingerichtet in seinem eigenen Pferdestall gefunden. Die Freunde des Opfers hüllen sich in Schweigen, die Witwe säuft, Kinder verschwinden und ein struppiger Hund will nicht mehr nach Hause. Dazu kommt noch die Frage an den Vegetarier, ob Fisch denn auch Fleisch sei. Da soll man keine Angst kriegen. Der Autor Sven Stricker Sven Stricker, Jahrgang 1970, stammt eigentlich aus Nordfriesland, wuchs aber in Mühlheim an der Ruhr auf. Nach seinem Studium der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaften arbeitete er als Regisseur für Hörbücher. Sein erster Roman Schlecht aufgelegt erschien 2013. Sven…

WeiterlesenSörensen hat Angst – Ein Krimi von Sven Stricker
Auf dem Trike durch die Holledau - Dreimaldrei im Juni
Auf dem Trike durch die Holledau

Auf dem Trike durch die Holledau – Dreimaldrei im Juni

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Dreimaldrei
  • Beitrags-Kommentare:12 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:1. September 2022
  • Lesedauer:11 min Lesezeit

*Der Artikel Auf dem Trike durch die Holledau - Dreimaldrei im Juni enthält Amazon- und Werbelinks* Auf dem Trike durch die Holledau Ich habe mich ja sowas von gefreut, als ich die positive Resonanz über die erste Ausgabe von Dreimaldrei im Mai gesehen habe. Vielen lieben Dank!Deswegen machen ich auch gleich mit Dreimaldrei im Juni weiter. Und da passt es doch wunderbar zum Thema, dass ich in diesen Monat auf dem Trike durch die Holledau gefahren bin.Aber es gibt natürlich wie immer noch viel mehr zu erzählen. Auf dem Trike durch die Holledau - Dreimaldrei im Juni Ich fange meine Insights gleich mal mit dem Namensgeber dieses Artikels an: Auf dem Trike durch die Holledau Alle Trikes sind startklar Wir sind ja freundschaftlich und verwandschaftlich mit einer Trikevermietung in der Holledau verbandelt. Hier wird theoretisch alle zwei Jahre ein Triketreffen organisiert. Praktisch musste dieses aber wegen Corona immer wieder verschoben werden. Aber nun war es wieder soweit und…

WeiterlesenAuf dem Trike durch die Holledau – Dreimaldrei im Juni

Dreimaldrei im Mai – Mal was ganz Neues auf Sabienes Welt!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:DreimaldreiSonstiges
  • Beitrags-Kommentare:12 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:7. Juni 2022
  • Lesedauer:13 min Lesezeit

*Der Artikel Dreimaldrei im Mai enthält Amazonlinks* Heute kommt es dreimaldrei! In meinem Bestreben, mit möglichst wenig Aufwand dir, liebsten Leser regelmäßig guten Content zu liefern, habe ich mir etwas ganz Neues einfallen lassen. Das Ganze nenne ich dreimaldrei und das nicht, weil ich so ein Rechengenie bin. Sondern weil diese Bezeichnung auch gleich noch die Struktur mit beschreibt. Was ich mir darunter vorstelle und was das ganze nun für dich bedeutet, erzähle ich dir gleich hier. Guten Content ohne großen Aufwand Jede*r Blogger*in weiß: Es gibt Blogartikel, die machen einen Haufen Arbeit, andere wieder nicht. Und es gibt Blogartikel, die einen Haufen Arbeit machen, aber sehr kurzlebig sind.Dann gibt es Blogartikel, die einen Haufen Arbeit machen, leider sehr kurzlebig sind und die man aber dennoch gerne schreibt. Zum Beispiel #12von12 So ging es mir bei Blogaktionen, wie #12von12, bei der ich ein paar mal sehr begeistert mitgemacht habe. Wenn man am 12. Tag des Monats 12 Fotos…

WeiterlesenDreimaldrei im Mai – Mal was ganz Neues auf Sabienes Welt!
Liquid - Ein dystopischer Thriller von Herbert Genzmer
Ein liquider Chip, um sie alle zu knechten ...

Liquid – Ein dystopischer Thriller von Herbert Genzmer

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Literatur
  • Beitrags-Kommentare:4 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:20. Juni 2022
  • Lesedauer:10 min Lesezeit

*Die Rezension des Thrillers Liquid enthält Amazonlinks und Werbelinks* Ein flüssiger Chip, um sie alle zu knechten ... Eigentlich wollte die Biochemikerin Madeleine Alberti über Möglichkeiten der Bewässerung in regenarmen Zonen forschen. Aber in dieser geheimen Stadt in der Wüste von New Mexiko werden noch ganz andere Forschungen betrieben. So soll ein Chip entwickelt werden, der nicht aus festem Material, sondern aus einem Liquid besteht. Einmal einem Probanden mit Hilfe einer Spritze implantiert, kann dieser Baustein zum Beispiel für den bargeldlosen Zahlungsverkehr genutzt werden. Und nebenher wird er eine großflächige Überwachung jedweder Bevölkerung ermöglichen. Als Alberti dieses Vorhaben durchschaut, flieht sie mit Hilfe eines Drogenbarons nach Deutschland. Dort in Frankfurt angekommen, will sie sich mit Richard Weigelt, dem Leiter einer Initiative gegen das Bargeldverbot treffen. Doch in Frankfurt bahnt sich eine Hochwasserkatastrophe biblischen Ausmaßes an. Und die Bevölkerung muss nicht nur evakuiert, sondern auch noch gegen Seuchen geimpft werden.  Der Autor Herbert Genzmer Herbert Genzmer, Jahrgang 1952 wuchs…

WeiterlesenLiquid – Ein dystopischer Thriller von Herbert Genzmer

Frauenbuch – Gute Bücher für schlaue Frauen zum Weltfrauentag

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Literatur
  • Beitrags-Kommentare:6 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:7. März 2022
  • Lesedauer:18 min Lesezeit

*Der Artikel Frauenbuch enthält Amazonlinks* Meine Buchliste zum Weltfrauentag Ich bin der festen Überzeugung, dass jede Frau mindestens einmal in ihrem Leben ein richtig gutes Frauenbuch gelesen haben sollte. Mit Frauenbüchern meine ich nun keine Kochbücher oder Liebesromane. Die kannst du als Frau natürlich auch lesen! Alles zu seiner Zeit. Ich möchte dich in diesem Artikel motivieren, einmal ein Sachbuch über Feminismus oder Frauenrechtezu lesen. Glaube mir, das auch wenn schöne Romane dich locken, ein solches Buch deiner Horizonterweiterung äußerst dienlich sein wird. Unter Umständen wird es dir sogar sehr hilfreich sein, wenn es für dich darum geht, dass du deine Rechte durchsetzt. In den letzten Jahren hat sich auch die entsprechende Frauenliteratur sehr gewandelt. Und deswegen präsentiere ich dir heute pünktlich zum Weltfrauentag meine aktuellen Frauenbuch-Tipps! Frauenbuch - Gute Bücher für schlaue Frauen zum Weltfrauentag Feminismus zum Lesen Was ich vom Weltfrauentag halte, habe ich in diesem Artikel bereits kundgetan. Dieser Tag ist uns im Westen nicht…

WeiterlesenFrauenbuch – Gute Bücher für schlaue Frauen zum Weltfrauentag